Querlenkerbuchsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In den staaten bekommst die unteren q-lenker um einiges günstiger als hier.

      Es gibt für sie preface modelle von japanparts untere und ober q-lenker.

      Hab mir leider von der firma strobgflex das vordere kit gekauft. Vergiss den müll ganz schnell. Wollten. Ich am ende dann soagr noch abzocken obwohl die gewusst haben das es verbaut war.

      Anslnsten gibts verschiedene hersteller die diese buchsen verkaufen wie powerflex, mugen, spoon etc
      02 powerd by: hks, öhlins, brembo...
    • Weil die Buchsen vorn unten hinten gerissen waren, habe ich auch nur die Vorderachse auf Powerflex Road Series (Lila) umgestellt. Beide Querlenker. Alle Buchsen.

      Das war im Mai 2013 bei Kilometerstand 121.720 km, heute hab ich 157.000 km, und seither Null Probleme damit gehabt.

      Hier die Kosten dazu:

      Spoiler anzeigen
      Teile-Einkauf über jdmautoparts.nl (gibts wohl nicht mehr, war aber billiger als alle deutschen Anbieter damals)

      _82,88 GBP Inhalt 4x PFF25-201
      _47,00 GBP Inhalt 2x PFF25-202
      146,04 GBP Inhalt 2x PFF25-203
      164,40 GBP Inhalt 2x PFF25-203G
      ---------------------------------------------
      440,32 GBP incl. VAT
      ---------------------------------------------
      514,28 EUR incl. VAT (22.04.2013)
      _10,00 EUR Shipping Insurance
      +_4,50 % Payal Fee
      ====================================
      547,87 EUR Gesamtsumme Teile


      Einbau in Honda Werkstatt:

      240,00 EUR Buchsen Lenker Vorderachse erneuert, angeliefert (4Z)
      _90,00 EUR Achsvermessung (1.5Z)
      ---------------------------------------------
      330,00 EUR Netto
      _62,70 EUR Mwst
      ====================================
      392,70 EUR Gesamtsumme EInbau


      Die Powerflex Road Series (lila) sind bei normalen Autos steifer als das Serienzeugs. Da der S2000 aber ab Werk mit sehr steifen Gummibuchsen daher kommt, gewinnt man keine zusätzliche Steifheit mitd en Powerflex Buchsen. Was man aber los wird, ist die Nebenfederrate, die die steifen OEM Buchsen haben. Die PU-Buchsen leisten nur Reibungswiderstand, keinen über den Federweg zunehmenden Widerstand, wie die OEM-Buchsen (und alle anderen Gummi-Buchsen).

      Die Teilenmmer PFF25-203G (siehe oben) ist sauuuuuteuer. Man müsste statt dessen auch die OEM-Exzenterschraube von Honda verwenden können, wenn man sich das Geld sparen will.

      Das Lager mit Teilenummer PFF25-203 ist auch sehr teuer, aber auch sehr wertig gemacht. Ich finde, das ist sein Geld wert.

      Powerflex Road Serien haben lebenslange Garantie. Ich gee also davon aus, wenn da eine Buchse mal den Geist aufgibt, bekomme ich ne neue. Hat das schon mal jemand nutzen müssen?

      Demjenigen, der die OEM-Buchsen da aus den Querlenkern rausmachen soll, sollte man mit auf den Weg geben: Auspressen geht nicht wie üblich! Die Dinger sitzen irre fest. Entweder, man schneidet Gummi rundum durch und sägt dann die Außenbuchse durch, und presst dann, oder man macht es so wie in dem Youtube-Video, dass ich irgendwo hier im Forum gepostet hatte. Brennen würde ich nicht machen (lassen), ist mir zu spooky, was mit dem Guss passiert, wenn es zu heiß wird.
      +++ S2000 MY-2005, EZ-2006, Erstbesitzer. +++ Mods: KW Variante 3. Michelin PS2 (N3) in 225/255 auf 17" OEM Felgen. Wolfgang Weber Abstimmung. Fischerflex. Luft für die Bremsen vorn und hinten. Powerflex Road Series vorn. Domstrebe. Skeed Brace. Schwallblech in Ölwanne. Schwungscheibe 5.1kg statt 6.3kg. Seeker Shift Collar. Custom made Öltemperaturanzeige. Rainbow Germanium 265.25 aktiv an Alpine 9853R. Modifry Dashboard Handy Halter. +++ s-zillus.de +++
    • Ich habe auch den Powerflex-Komplett-Satz "Road" (lila) drinn.
      Habe mich dafür entschieden, da diese dank PU und Edelstahl nicht festgammeln sollen was meine alten getan haben.
      Allerdings ist ein Q-Lenker beim Auspressen der alten Buchsen gerissen, weil die Dinger ja so fest siten. Also brauchte ich einen neuen Q-Lenker. Ob meine Entscheidung die richtige war zweifel ich ein bisschen an. Der Kraftauwand ist schon enorm und es fährt so ein kleines mulmiges Gefühl mit das nen anderer nicht auch nen Haarriss ab bekommen hat.
      Vom Fahrverhalten kann ich kein wirklichen Unterschied feststellen.
    • Danke für eure Feedbacks :thumbup:
      Habe mich nun für zwei neue oem Lenker entschieden.
      Der Kundenpreis liegt bei 800 Fr. pro Stück. Dank gutem Kontakt zum HH bekomme ich das Stück für 600 Fr.
      Dies ist immer noch kein Kleingeld, aber ich habe oem Qualität, alle drei Gummis neu, der Lenker wird nicht vergewaltigt und das Problem mit dem Festgammeln sollte vorbeugend mit etwas Fett auch beseitigt sein.
      V-tec für männer die länger können.
    • Mit Geld geht alles einfacher :thumbup:

      Ich werde da immer ehrgeizig, wenn es günstiger geht.
      +++ S2000 MY-2005, EZ-2006, Erstbesitzer. +++ Mods: KW Variante 3. Michelin PS2 (N3) in 225/255 auf 17" OEM Felgen. Wolfgang Weber Abstimmung. Fischerflex. Luft für die Bremsen vorn und hinten. Powerflex Road Series vorn. Domstrebe. Skeed Brace. Schwallblech in Ölwanne. Schwungscheibe 5.1kg statt 6.3kg. Seeker Shift Collar. Custom made Öltemperaturanzeige. Rainbow Germanium 265.25 aktiv an Alpine 9853R. Modifry Dashboard Handy Halter. +++ s-zillus.de +++