Unter Vorbehalt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unter Vorbehalt

      Ich hab ein neues Objekt meiner Begierde (kein s2000) gefunden, den ich mir aber erst in 2 Wochen anschauen kann!. Wenn es da zum kauf kommen würde, muss der s2k leider weichen und bevor ich den bei Mobile für 27000€ rein setze, würde ich natürlich erstmal im Forum schauen ob den jemand mit s2k Erfahrung für FP 25000€ haben will. Ist ein 2005er in Schwarz mit Schwarz/Roter Innenausstattung, Alarmanlage,Lsd Doors,Voll einstellbares FK Gewindefahrwerk, Ats Alus, Invidia Q300 Edelstahlauspuff ab Kat, Original Honda Heckspoiler, Pioneer Radio mit telefon Bd usb etc. Inkl. Interface für Radiobedienung über Armaturenknöpfe , scheckheft gepflegt bei Honda (letzte 60.000 bei 57500tkm) und von mir vor 1500km nochmals neuer Ölwechsel, letztes Jahr neue Batterie Varta mit Umbau auf Europäisches Maß, da die Alarmanlage die Original Batterie nach 2 Monaten Leer gezogen hat. Mängel Gummiestab von Antenne hat Bisspuren von ner Katze oder so , Verdeck hatte mal nen ca 2-3cm langen Riss der vom Fachmann repariert worden ist, eine Felge hat am Felgenhorn ein paar leichte Kratzer. Foto findet ihr in einem meiner ersten Beiträge hier. Falls jemand interesse hat einfach mal hier drunter melden und wenn es zum Kauf des anderen Autos kommen sollte dann kann ich mich direkt melden ☺ . Wie gesagt ist noch nix in trockenen Tüchern aber wäre ja blöd wenn hinterher jemand hier sagt: "Warum haste nicht bescheid gesagt" .
      Er ölt nicht, er markiert nur sein Reviers
    • ITR-Rene schrieb:

      Stell den doch einfach um 27k rein und warte was passiert.
      Ja, wenn das mit dem anderen Auto klappt, mache ich das auch, wollte nur vorher hier bescheid geben!

      Honda_Lover schrieb:

      Na dann mal viel glück beim eventuellen verkauf.
      Wird denke ich für viele uninteressant sein die ein suchen bei den ganzen veränderungen. Vor allem die flügeltüren werden abschrecken.
      Wer so viel geld für nen geflegten s2000 ausgibt will eher ein 100% oem fahrzeug.
      Die Flügeltüren hatten mich damals zuerst auch abgeschreckt, aber nen S2000 Facelift zu bekommen, da muss man Kleinigkeiten in kauf nehmen und ganz ehrlich lsd Scharniere raus, original Scharniere rein und schon ist das wieder Original. Aber ich muss sagen, ich hab mich dran gewöhnt, da ich schlank bin und die Tür soweit "normal" aufgeht, bevor sie nach oben geht, weiter würde ich die original Tür eh nicht aufmachen und beim sauber machen ist es echt ne Arbeitserleichterung da man Überall gut dran kommt. Und was heißt die ganzen Veränderungen= Ich denke mal das die meisten hier Alufelgen, Fahrwerk und Auspuffanlage am Auto geändert haben. Der Heckspoiler ist Original Honda der beim Facelift Model mitbestellt werden konnte und das Original Radio hat nen echt sch... Klang (Original ist aber auch noch dabei, falls jemand auf den Klang steht ) z.zt ist der billigste Facelift bei Mobile mit 23.900€ und hat schon 92000km gelaufen , der nächste mit 60.000km wie meiner kostet 25.999€ ist ein 2004er und hat ne gewöhnungsbedürftige Innenausstattung , da nehme ich lieber lsd doors in kauf die ich relativ schnell wieder zurückbauen kann . Es gibt einfach so gut wie keine S2000 Facelift mit so wenig gelaufen , Unfallfrei und im einwandfreien Zustand , Scheckheft gepflegt nur durch Honda Händler,mehr und daher ist das ein ganz normaler Preis und nicht viel bei der aktuellen Marktlage!!!
      Er ölt nicht, er markiert nur sein Reviers
    • Träumen kann man ja aber der Preis ist IMHO zu hoch angesetzt.
      Mods:
      Mugen Intake/Header/Exhaust, Hondata FlashPro, TODA Res. Testpipe, KW V3, CE28N, AD08R, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Project µ Rotors, DS2500, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts.
    • Die meisten Preise sind meiner Meinung nach im Moment auch übertrieben. Deswegen sind die auch schon länger inseriert.
      Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex-Bremsleitungen, Subframe Collars, Ingalls Motordämpfer, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk, Michelin PS4 (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Hardtop Strikers, Rick's Headrest Wind Blockers & 7/8 Windschott, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2
    • Wie war das? Leben und sterben lassen ;)

      Hier geht es darum, dass er diesen Preis will und es vorher hier publik macht - ist doch nett, und nicht darum hoch und runter zu diskutieren.

      Wenn sich keiner findet, wird er schon korrigieren - oder auch nicht. Sein Ding

      Viel Erfolg beim Verkauf!
      The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred -

      Soichiro Honda
    • Larry schrieb:

      Dann schau doch mal was die Dinger jetzt kosten!!! Wir reden von nem Facelift, nen bj. 2000 kriegste für 15.000€, aber ein Facelift als Deutsches Modell , als Links Lenker und so wenig km kostet eben soviel und schau doch einfach bei Mobile, Autoscout etc., die sind so teuer. Ist eben so.
      Ich weiß was die Kosten. Wenn die Möglichkeit hast, rüste ihn so weit wie möglich auf OEM Zustand zurück.


      Diablo70 schrieb:

      die frage ist ja nicht zu welchem preis inseriert wird, sondern zu welchem preis er letztlich verkauft wird ;)
      ☝️this :D
      Mods:
      Mugen Intake/Header/Exhaust, Hondata FlashPro, TODA Res. Testpipe, KW V3, CE28N, AD08R, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Project µ Rotors, DS2500, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts.
    • Ist schon Lustig, hier gibt es Beiträge, wo gesagt wird , unter 22.000€ ist kein vernünftiger Facelift mit wenig Kilometer zu bekommen, es wird ständig erwähnt, das gerade die Facelift , Jährlich an Wert dazu gewinnen. Ich selber weiß noch wie schwer es war vor 2 Jahren einen vernünftigen Facelift zu bekommen (und habe deshalb auch die Flügeltüren in kauf genommen)und habe selber schon 24.000€ bezahlt und bin seit dem ca. 3000km gefahren, also wo ist eure angebliche Wertsteigerung?? Letztes Jahr hat mir schon jemand auf nem Honda Treffen 27000€ geboten, nur war ich mir da noch unsicher. Und nur wegen den Flügeltüren so zu tun als hätte ich ne "Bastelkarre" ist total daneben, der Vorgänger fand das Geil und hat für den Umbau fast 4000€ bezahlt, der Mann war über 50Jahre alt und das war eben sein Geschmack und ich bin schlank genug um ein und auszusteigen ohne die Türen hochzuklappen, also störts einen normal gewachsenen Menschen einfach nicht und wenn man Show machen will oder die Türen putzt klappt man sie eben hoch, im nachhinein sind die sogar ganz praktisch. Aber davon abgesehen wollte ich nur bescheid sagen, da ich selber weiß WIE schwer es ist einen vernünftigen Facelift zu bekommen!!! Und die frage ist ja auch noch ob mir das andere Auto wirklich zusagt und ob der kauf klappt und zur Not miete ich eben noch ne Garage und stell den S2k da rein bis jemand kommt der den Zustand des Fahrzeug zu schätzen weiß!.Ich weiß nur , das wenn ich den Verkaufe, werde ich NIE wieder einen S2000 in einem so guten Zustand bekommen.
      Er ölt nicht, er markiert nur sein Reviers
    • Ganz ruhig.
      Es darf doch jeder seine Meinung haben.

      Für jeden Topf gibt's nen Deckel. Viel Erfolg beim Verkauf.
      Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex-Bremsleitungen, Subframe Collars, Ingalls Motordämpfer, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk, Michelin PS4 (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Hardtop Strikers, Rick's Headrest Wind Blockers & 7/8 Windschott, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2
    • @Larry
      Nicht persönlich nehmen. Nur glaube ich das die Mehrheit das nicht zahlen würde die sich mit dem S sowie mit Tuning-Teilen auskennt.
      Ausnahmen bestätigen die Regel.
      Deswegen auch der Vorschlag mit dem Ruckrüsten auf OEM.
      Mods:
      Mugen Intake/Header/Exhaust, Hondata FlashPro, TODA Res. Testpipe, KW V3, CE28N, AD08R, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Project µ Rotors, DS2500, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts.
    • Ich finde die ewige Diskussion was der S kosten darf und Wert ist überflüssig. Der S wird teurer auch wenn manche den S vor Jahren mit weniger Km usw. viel günstiger gekauft haben.
      Angebot und Nachfrage, der Markt reguliert sich doch eh von selbst.

      Die, die den S günstig gekauft haben sollen froh sein und alle anderen müssen entscheiden ob er es ihnen wert ist.