Oem diff prefae vs facelift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oem diff prefae vs facelift

      Hatte heute eine kleine diskussion mit einem käufer meines preface diffs. Er suchte explizit nach einem 04( facelift) differential. Laut seinen aussagen, berufenauf diesen topic

      S2000 History V1.2

      Ist das gehöuse verstärkt! Meine frage ist woher kommt diese info, da an meinem preface diff, die selbe teilenummer klebte wie an einem facelift diff aus 2005. Habe auch nochmals die online teilenummern gecheckt und diese sind auch zu 100% identisch.
      02 powerd by: hks, öhlins, brembo...
    • Ich hab 2 Nummern gefunden:

      alt: 41120-PCZ-003
      neu: 41120-PCZ-023

      Das äußere Gehäuse ist glaube ich das gleiche, aber die zugehörigen Halter, die die Differentialeinheit im Inneren fixieren, wurden verändert.

      CT Engineering hat das z.B: mit einer "Huckepack"-Lösung verstärkt.
      heeltoeauto.com/images/D/comptech_550-040t3-01.jpg
      Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex-Bremsleitungen, Subframe Collars, Ingalls Motordämpfer, Hasport 62A Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Hardtop Strikers, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2[/i]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von JagoBlitz ()

    • AP1 Facelift
      Da sind durchgestrichene Nummern.
      ersatzteile-honda.de/honda-aut…N/17S2A01/B__2010/4/20725



      Und beim AP1 auf Hondaparts now steht "replaced by":
      hondapartsnow.com/parts-list/2…mt/rear-differential.html+


      Standardmäßig wird die neue Nummer (jedenfalls im Internet) oft als einzige Standardnummer angezeigt.
      Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex-Bremsleitungen, Subframe Collars, Ingalls Motordämpfer, Hasport 62A Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Hardtop Strikers, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2[/i]
    • Ich erinnere mich im s2ki was über "Differential slightly revised from AP1 models, strengthened case"

      Dabei ging es um Änderung vom 2003 Baujahr zum 2004/2005 Baujahr.
      Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, KW V3, CE28N, AD08R, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Project µ Rotors, DS2500, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo H-Core Radiator, TODA Pulleys, Fluidampr, CR-Sway Bars.
    • Du, hier wird nur vom AP2 diff gesprochen und nicht von unserem modell dem nämlich dem facelift! Wie schon gesagt die teilenummern in der EU wind die selben und die kannst du auch einsehen.

      Diese seite aus deutschland ist 1zu1 ins deutsche übersetzt von den amis mit dem ap2 modell und nicht dem facelift modell das es hier bei uns gibt und deshalb auch die vielen rechtschreibfehler!
      02 powerd by: hks, öhlins, brembo...
    • Ab 2004:

      DIFFERENTIAL
      • Redesigned differential; it has been beefed up.
      • By moving to an FCD material (from FC), the case rigidity was improved by 40% while the overall case strength was increased 20%.
      • Gear fatigue resistance improved by 5% through a change in the shot peening method for the drive pinion gear.
      • Driveshaft and connectors also changed to help take stress off the drivetrain.

      Oder hier aus einem der Diff. failure threads:

      ... I am understanding that the factory caps are to blame in the 00-03 Differentials. Then in 04 Honda beefed up the carrier along with the caps, however it is still considered a fragile differential.

      Das betrifft alle Diffs. Das sind grundlegende Änderungen und nicht nur modelspezifische. Das Diff war eines der Schwachpunkte am Antriebsstrang. Mit der Änderung haben Sie dem etwas entgegen gewirkt.
      Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, KW V3, CE28N, AD08R, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Project µ Rotors, DS2500, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo H-Core Radiator, TODA Pulleys, Fluidampr, CR-Sway Bars.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von edu_ardo_s2k ()

    • Honda_Lover schrieb:

      Snmalone schrieb:

      Der Antriebsstrang vom S ist generell ein fragiles Zeug. Da hätten sie ruhig etwas mehr Material verbauen können...
      Seh ich auch so.Nen serien s hat nur knapp 200 nm drehmoment was ja quasi nix ist. Und trotzdem zerstörst nen diff mit dem serien s ohne große probleme. Ist schon irgendwie peinlich. :roll:
      word, sowas hatte ich bei meinen bmws nie und da liegt ganz ein anderes drehmoment an...wenn auch nicht solche drehzahlen..aber ist eine immer wieder auftauchende geschichte beim s...atw..kardan..diff...usw
      2004 RYP S2k | ClubS2000 Admin
      Club S2000
    • atr-platti schrieb:

      Du, hier wird nur vom AP2 diff gesprochen und nicht von unserem modell dem nämlich dem facelift! Wie schon gesagt die teilenummern in der EU wind die selben und die kannst du auch einsehen.

      Diese seite aus deutschland ist 1zu1 ins deutsche übersetzt von den amis mit dem ap2 modell und nicht dem facelift modell das es hier bei uns gibt und deshalb auch die vielen rechtschreibfehler!
      autosieger.de/honda-s2000-Autokatalog418.html

      Ein steiferes Kupplungsgehäuse bietet höhere Laufkultur und überträgt weniger Geräusche und Vibrationen auf die Fahrgastzelle. Gleichzeitig wurde das Differenzialgehäuse verstärkt. Ein neues Kupplungsverzögerungssystem gewährleistet eine saubere und nahtlose Übertragung der hohen Motordrehmomente. Außerdem hat Honda die aufzubringende Gaspedalkraft erhöht und den Pedalweg verkürzt, um ein gleichbleibenderes und lineares Gefühl zu erzeugen.
      Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex-Bremsleitungen, Subframe Collars, Ingalls Motordämpfer, Hasport 62A Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Hardtop Strikers, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2[/i]
    • JagoBlitz schrieb:

      atr-platti schrieb:

      Du, hier wird nur vom AP2 diff gesprochen und nicht von unserem modell dem nämlich dem facelift! Wie schon gesagt die teilenummern in der EU wind die selben und die kannst du auch einsehen.

      Diese seite aus deutschland ist 1zu1 ins deutsche übersetzt von den amis mit dem ap2 modell und nicht dem facelift modell das es hier bei uns gibt und deshalb auch die vielen rechtschreibfehler!
      autosieger.de/honda-s2000-Autokatalog418.html
      Ein steiferes Kupplungsgehäuse bietet höhere Laufkultur und überträgt weniger Geräusche und Vibrationen auf die Fahrgastzelle. Gleichzeitig wurde das Differenzialgehäuse verstärkt. Ein neues Kupplungsverzögerungssystem gewährleistet eine saubere und nahtlose Übertragung der hohen Motordrehmomente. Außerdem hat Honda die aufzubringende Gaspedalkraft erhöht und den Pedalweg verkürzt, um ein gleichbleibenderes und lineares Gefühl zu erzeugen.
      ich habe jetzt honda direkt angeschrieben und warte auf antwort. Was mich eben stutzig macht is immer noch die identische EU teilenummer.
      02 powerd by: hks, öhlins, brembo...
    • atr-platti schrieb:

      JagoBlitz schrieb:

      atr-platti schrieb:

      Du, hier wird nur vom AP2 diff gesprochen und nicht von unserem modell dem nämlich dem facelift! Wie schon gesagt die teilenummern in der EU wind die selben und die kannst du auch einsehen.

      Diese seite aus deutschland ist 1zu1 ins deutsche übersetzt von den amis mit dem ap2 modell und nicht dem facelift modell das es hier bei uns gibt und deshalb auch die vielen rechtschreibfehler!
      autosieger.de/honda-s2000-Autokatalog418.htmlEin steiferes Kupplungsgehäuse bietet höhere Laufkultur und überträgt weniger Geräusche und Vibrationen auf die Fahrgastzelle. Gleichzeitig wurde das Differenzialgehäuse verstärkt. Ein neues Kupplungsverzögerungssystem gewährleistet eine saubere und nahtlose Übertragung der hohen Motordrehmomente. Außerdem hat Honda die aufzubringende Gaspedalkraft erhöht und den Pedalweg verkürzt, um ein gleichbleibenderes und lineares Gefühl zu erzeugen.
      ich habe jetzt honda direkt angeschrieben und warte auf antwort. Was mich eben stutzig macht is immer noch die identische EU teilenummer.
      Der Bericht hört sich für mich wie eine Aufzählung offizieller Marketing-Statements an . Ich denke Honda wird das bestätigen. Alle anderen Dinge in dem Artikel treffen ja auch auf das AP1 Facelift zu.
      Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex-Bremsleitungen, Subframe Collars, Ingalls Motordämpfer, Hasport 62A Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Hardtop Strikers, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2[/i]