Welche Kupplung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OEM aus UK
      coxmotorparts.co.uk/honda-shop…ap2-clutch-kit-2000-2009/

      Oder hat die noch jemand irgendwo günstiger gesehen?
      Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex-Bremsleitungen, Subframe Collars, Ingalls Motordämpfer, Hasport 62A Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Hardtop Strikers, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2[/i]
    • Ich glaube irgendwo habe ich hier mal 600-700 Euro gelesen... den Beitrag finde ich aber nicht mehr.
      Aber aktuelle Zahlen würden mich auch interessieren. Fragst du deinen Händler mal?
      Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex-Bremsleitungen, Subframe Collars, Ingalls Motordämpfer, Hasport 62A Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Hardtop Strikers, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2[/i]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JagoBlitz ()

    • Sprite089 schrieb:

      Meine ist auch fällig..wahrscheinlich ist meine Scheibe gebrochen.
      Diese Kombi soll sehr gut sein wenn auch ein wenig teurer:

      OEM Scheibe
      OEM Pilot+Ausrücklager
      ACT Druckplatte

      Bin mir nur nicht sicher ob die Schwungscheibe auch neu muss?
      Habe genau dieses Set und bin sehr zufrieden. Schwungscheibe muss nicht neu. Man muss die Schwungscheibe aber planen(polieren oder wie auch immer man das nennt) lassen.
    • Würde die Schwungscheibe gleich mit tauschen wenn schon alles auseinander hast.
      Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, KW V3, CE28N, AD08R, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Project µ Rotors, Endless MX-72, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, TODA Pulleys, Fluidampr, CR-Sway Bars.
    • Naja, man kann die Kosten für das abdrehen/planen gegen eine neue rechnen (ob leichter oder nicht) und einfach mit einer frischen Paarung arbeiten, die keine Fragezeichen aufwirft.

      In der Tribologie ist das Einlaufverhalten öfters ausschlaggebend für den weiteren Verlauf - kann, muss aber nicht immer, Ärger machen. Besonders bei einem Bauteil was mit AW-Kosten, nicht einfach zu erreichen ist, würde ich es gleich neu machen.

      Meine persönliche Vorgehensweise.
      The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred -

      Soichiro Honda
    • Moin
      wenn sie nicht gerade blau angelaufen ist ,total wellig oder krumm oder der Zahnkranz beschädigt ist würde ich nicht erneuern ,so meine Erfahrung .
      und wie Berz schon schrieb Pilotlager ganz wichtig mit erneuern
      Walmo was hat dein S 2000 gelaufen ,so aus Interesse
      Schau mal ob du was von Sachs oder LUK bekommst die vertreiben gute Kupplungen ,
      einige OEM ,S kaufen dort bestimmt auch ein ;)


      Gruß Alexander G
      04.06.02 - 28.01.06 Silverstone Schwarz Rot
      28.01.06 - ??.??.???? Moonrock Bi Color Schwarz Rot

      Leave Me Alone,
      I Know What
      I´M Doing ! ;)
      K.Raikkonen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alexander G ()

    • SQ33 schrieb:

      edu_ardo_s2k schrieb:

      Würde die Schwungscheibe gleich mit tauschen wenn schon alles auseinander hast.
      Warum, die Schwungscheibe nutzt sich doch (fast) nicht ab. Oder meinst du einen Tausch mit einer erleichterten Schwungscheibe?
      Sicherlich ist der Verschleiß bei einer Schwungscheibe, sofern richtig eingefahren/eingelaufen, geringer wie bei einer Kupplung. Aber weißt du das bei deiner, bist du der Erstbesitzer? Ne Schwungscheibe bei unsachgemäßer Behandlung oder starkem und häufigem Kupplungsschleifen wird schnell blau anlaufen. Wenns ganz hart kommt, spricht man auch von "pitting" also Lochfraß.

      Das alles hängt auch vom Material der Schwungscheibe ab. Bin mir nicht sicher aber OEM ist aus einer Gusslegierung während aftermarket Scheiben aus gewichtsreduziertem chromoly Stahl oder Aluminium sind.
      Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, KW V3, CE28N, AD08R, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Project µ Rotors, Endless MX-72, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, TODA Pulleys, Fluidampr, CR-Sway Bars.
    • Mein Senf:
      Leichtere Schwungscheibe ist fein. Nachdem ich lange Zeit Probleme mit Anlassern hatte, habe ich die Schwungscheibe gegen eine leichtgemachte OEM geändert, siehe Signatur. Die neue ist nicht mega leicht, aber schon diese moderate Gewichtsänderung macht sich sehr positiv bei der Gasannahme bzw. Drehzahländerung.

      Im Grunde will man das, finde ich.
      Ich würde es aber nicht übertreiben mit der Gewichtsreduktion.
      +++ S2000 MY-2005, EZ-2006, Erstbesitzer. +++ Mods: KW Variante 3. Michelin PS2 (N3) in 225/255 auf 17" OEM Felgen. Wolfgang Weber Abstimmung. Fischerflex. Luft für die Bremsen vorn und hinten. Powerflex Road Series vorn. Domstrebe. Skeed Brace. Schwallblech in Ölwanne. Schwungscheibe 5.1kg statt 6.3kg. Seeker Shift Collar. Custom made Öltemperaturanzeige. Rainbow Germanium 265.25 aktiv an Alpine 9853R. Modifry Dashboard Handy Halter. +++ s-zillus.de +++