(Saison-)Ende für meinen S...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ziemlich strange dass das Heck, Berg hoch, bei der Geschwindigkeit ausbricht. Vllt. eine Überreaktion des Diffs aufgrund der Glätte am hinteren rechten Rad?
      Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, AD08R, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.
    • Hey das tut mir auch sehr Leid für dich.
      Lass es dir erstmal komplett auflisten und dann schaust du eben, was du machen lässt und wie/wo.
      Solange du nicht viel drauflegen musst, kannst du es ja richten lassen.
      Immerhin ist der gute Rest immernoch DEIN S2000 und da weißt du, dass du immer gepflegt hast.
      Jetzt mal abwarten.
      Drücke die Daumen.
      up.picr.de/23053664az.png

      2003 Monza Red
      HKS Hi-Power / K&N k57i Gen.II / CFK Cooling-Plate
      Mugen Ölwanne mit Schwallblech
      OEM AP2V1 17" / Domstrebe VA
      OEM Frontlippe / OEM Heckspoiler / Skunk2 Knob / CFK ZK-Deckel
      Tarox F2000 / DS Performance
    • Vorwürfe musst du dir keine machen. Ichkenne hier in der Nähe von Wien zwei ähnliche stellen.

      An der einen ist wohl irgendwann mal was rutschiges ausgeronnen (Öl?) und seit dem ist und bleibt die Kurve abartig rutschig.

      Die zweite Stelle sieht fast genauso wie bei dir aus. Ortsausgang mit ganz leichter Biegung. Ich kenne persönlich zwei Fahrer die dort schon weggerutscht sind (1x Motorrad und 1x Auto). Mein Versicherungsmensch hat mir erzählt dass an der Stelle auch ungewöhnlich viele Unfälle gemeldet werden. Nach ca. 8 Jahren hat es das Land auch geschafft da endlich mal eine "Vorsicht rutschig' Tagel hinzustellen.
      New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
      K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
      Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
      Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

      Details: www.s2000.wiki
    • tut mir leid für den schönen S2000 aber Gesundheit ist am wichtigsten Hauptsache heil raus gekommen.

      Mit den Reifen bei nasser Fahrbahn gehts schneller als man gucken kann quer....

      i
      • HONDA S2000 04 GRAND PRIX WHITE III AEM V2 III TEIN MONOFLEX INKL. EDFC III APR COOLING PLATE III CUSCO STRUT BAR III CUSCO OIL CATCH TANK III GREEDY INFORMETER TOUCH III MISHIMOTO RADIATOR INKL. FAN SHROUD KIT III MUGEN EXHAUST MANIFOLD III MUGEN TITANIUM SPORTS EXHAUST III TAROX JAPAN SPORT INKL. BREMBO BRAKE PADS III DOC TRONIK ECU III AEM PERFORMANCES GAUGS III SPOON MAGNETIC DRAIN BOLT SET
    • Tut mir auch leid, dass das so passiert ist.

      Nur so eine Bemerkung, du verkaufst das Auto jetzt ja. Ich finde, du solltest die MF10 separat verkaufen, die Dinger sind so selten und speziell, dass manche händeringend Ersatz suchen. Ich will mir gar nicht vorstellen, falls ich mal eines dieser Räder bei mir schrotten sollte 8o
      Vielleicht gibt es Kenner hier, welche gerne MF10 hätten, wäre schade, wenn du die einfach im Paket «verhökerst» ;)
    • Maddy schrieb:

      ...Bin für alles offen... :nod:
      Dann solltest Du vielleicht auch die Variante der Reparatur, wie schon von Dome angeregt, berücksichtigen.
      18/19tEuro Wiederbeschaffungswert von der Versicherung wäre schon eine stattliche Summe mit der eine gute Werkstatt/Karosseriebauer was machen kann.
      Der Rahmen muss sicher gerichtet werden - kein Hexenwerk. Dann noch paar Teile neu, lackieren und viel mehr sollte es nicht sein.
      Ich würde bei ein, zwei Karosseriebauern fragen, was das in etwa kosten würde.

      Gruß
      Markus
      BJ '05
      Moonrock &
      schwarz/rote Innereien

      oldtimertours.rocks
    • also ich traute mich nicht zu fragen kannst du mir mal ein paar Bilder schicken von den Felgen ?
      • HONDA S2000 04 GRAND PRIX WHITE III AEM V2 III TEIN MONOFLEX INKL. EDFC III APR COOLING PLATE III CUSCO STRUT BAR III CUSCO OIL CATCH TANK III GREEDY INFORMETER TOUCH III MISHIMOTO RADIATOR INKL. FAN SHROUD KIT III MUGEN EXHAUST MANIFOLD III MUGEN TITANIUM SPORTS EXHAUST III TAROX JAPAN SPORT INKL. BREMBO BRAKE PADS III DOC TRONIK ECU III AEM PERFORMANCES GAUGS III SPOON MAGNETIC DRAIN BOLT SET
    • OK. Danke für den input hier. Danke, Leute... Aktuelle Richtung :Wir gucken mal ob oder wie er sich bewegt, denke mal ich werde entschleunigen...
      Vielleicht bringen wir den verletzten erst mal heim bzw. an einen guten Ort und sehen dann ganz entspannt weiter.
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Maddy ()

    • Neu

      Sodale, hier mal ein kleines Update. Freestyler und ich waren heute Vormittag beim Patienten (DANKE NOCHMAL DAFÜR!).
      Haben beide Innenkotflügel entfernt (irgendwie waren die hinderlich für die Freigängigkeit der Räder ;-)), bisschen hier und da gebogen damit nix schleift und den Hobel angeschmissen. Gute Nachrichten: er springt an, lässt sich brav schalten, ist lenkbar, bin auch hin und her vorwärst und rückwärts gefahren aus eigener Kraft. Sehr erfreulich also unterm Strich! Es gibt ein komisches Geräusch (drehzahlabhängig). Habe ein Video gemacht, vielleicht gibt´s ja da bei Gelegenheit eine Meinung zu was das sein könnte. Wir haben eine Vermutung aber immer her damit ;).hört sich auf dem Video schlimmer an als in echt.
      youtu.be/ldIzT6lp80c
      Wie geht´s weiter?
      Werde ihn nun auf die Winterräder stellen und in sein "normales" Winterquartier bringen. Möchte die Mugen Felgen checken lassen und einen separaten Verkauf prüfen.

      Eine Reperatur des S ist für mich persönlich nach wie vor nicht in Sicht weil man Platz, Zeit, Werkstatt usw. braucht für die Dinge die nötig sind damit er wieder ran darf (Aggregate raus, Träger ersetzen, strack ziehen, alles wieder rein (bzw. Ersatzteile, neue Teile, Airbags, Gurtstraffer, Lack... ).
      Denke aber spätestens seit heute, dass er definitiv wieder fahren kann wenn einer die Möglichkeiten hat.

      Ich mach jetzt jedenfalls eins nach dem anderen - auch wenn das vielleicht ein paar Tage länger dauert. Das Interesse an dem Wagen ist jedenfalls sehr groß aber ich habe es dennoch nicht eilig.
      Der S hat mich 10 Jahre lang begleitet und mir jede Menge Spaß gemacht - da mache ich jetzt nicht hoppla hopp und Hauptsache weg...
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Maddy ()

    • Neu

      Schleifenden Riemen haben wir aufgrund der Schleifspur auch zuerst gedacht. Können wir aber ausschließen, wir haben die Freigängigkeit mehrmals überprüft. Es passt an allen kritischen Stelle mindest ein Finger dazwischen.
      Möglich wäre aber das ein Lager von einer der Riemenscheiben einen abbekommen hat, die Schleifspur kommt ja irgendwoher. Vermutlich während des Aufpralls gab es da kurz Kontakt. Die Spur ist auch nur ca. 20 cm lang, dann hört sie auf. Das lässt für mich darauf schließen, dass die der Motor relativ schnell nach Kontakt gestoppt wurde.
      Das Geräusch ist auf jeden Fall Drehzahlabhängig, ist zwar leider nicht auf dem Video zu hören, aber Maddy hat kurz darauf ein paar Gasstöße gegeben.
      Meiner Ansicht nach könnte es auch die Wasserpumpe sein, die möglicherweise mit Bruchstücken aus dem gefalteten Kühler zurechtkommen muss. Ist aber reine Spekulation.
      Der Motor (Ventiltrieb, Steuerkette, Kurbelwelle etc.) klingt für mich normal, keine Auffälligkeiten. Öl sieht auch top aus.
      black-raven.de/pictures/s2k_avatar.jpg
      Bj: 2004, Moon Rock Metallic, 17" Volk CE28N, Zeitronix Zt-2
      >>> The best way of life is cabrio drive. <<<
    • Neu

      kleines Update: hab gestern mal die Räder mit den Mugens zum Reifenonkel gebracht, er konnte alle 4 einwandfrei wuchten, nun kommen noch die Reifen runter.
      Ich hab schon Angebote für die Felgen (da waren sie noch nicht mal getestet) und frage mich nun, ob ich sie nicht einfach mal in die Bucht stelle. Das Angebot ist ja sehr überschaubar und im Ausland werden Mondpreise aufgerufen (Bucht). Würde mich mal interessieren, was da letztendlich wirklich für erzielt wird...
      Meinungen / Ratschläge / Angebote über 7737,37 Euro zum sofortigen Abholen? :lol: :lol: :lol:
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg