Quitschen an der Hinterradachse

  • Hallo zusammen,

    Bin gerade auf erster großer Tour mit meiner im Frühjahr erstanden automobilen Liebe. Im April auf Anneau du Rhin im Regen kennengelernt und jetzt mit Frau im Urlaub. Die erste Etape bis zum Lago Maggiore ohne irgendwelche macken. Dann weiter nach Ligurien. Auf halber Strecke an ein einen Rastplatz und beim langsamfahren ein Geräusch als würde ein wild gewordener Franzose auf der Hinterachse sitzen und lauthals Ja auf französisch rufen oui oui oui oui oui oui.

    Je langsamer desto lauter. Erst quitschend wie Bremsen dann wie Gummi das aneinander reibt und zum Schluß kurz vor stillstand eher Knarren.

    Hand oder Fussbremse betätigt keine Änderung in Frequenz oder Lautstärke.


    Gestern schön Ausfahrt in den Bergen. Geräusch kommt erst wenn sie schön warm ist........

    Achja ist sehr sehr gepflegt und hat 85.000km runter.

    Radlager? Was meint ihr?

  • Hört sich schwer nach Radlager an. Kommt es von hinten links?

    Radlager kann man sehr leicht indentifizieren, so fahren das, dass geräusch da ist und dann lenken rechts oder links. Wenn das geräusch dabei weggeht ist es warscheinlich das radlager. Warst du auf der Rennstrecke?

    Achja wenn es das Radlager ist musst du in den meisten fällen die Nabe mitmachen, da sich das Radlager gerne mal mitdreht und im zehntelbereich Material an der Radnabe abnimmt.

  • Habe gestern die Mutter, wie von Bleifuss1988 angedacht, etwas nachgezogen. Hat dabei genau dieses "knarzgeräusch" gemacht, hat aber nicht wirklich etwas gebracht. Sind jetzt die ersten 500km auf dem Heimweg und wird nicht schlimmer. Werde es nächste Woche zerlegen und weiter berichten. Es ist ziemlich sicher die Verbindung zwischen Antriebswelle und Radnabe!

    Radlager denke ich nicht da es in den Kurven keine Änderung des Geräusches gibt. Beim Beschleunigen kein Geräusch, im Schiebebetrieb kaum und im Leerlauf Rollen lassen 50kmh maximal und dann genau wie von Bleifuss1988 beschrieben!

    Habe grad Zeit zu schreiben weil stehen vor dem gesperrten Gotthard.............