Die Quahl der (Reifen)wahl 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Quahl der (Reifen)wahl 2017

      Suche seit längerem nach den passenden Reifen für mich.
      Fahr ausschließlich bei schönem Wetter, Nasseigenschaften wären also zweitrangig.
      Benötigte Größen sind 225/45 R17 (oder 215/45 R17) vorne und 255/40 R17 (oder 245/40 R17) hinten.
      Momentan hab ich mal den Conti Sport Contact 5, Michelin Pilot Sport 4 und Goodyear EagleF1 Asymetric 2 in der engeren Auswahl.
      Was habt ihr für Erfahrungen bzw. Empfehlungen?
      Gruß Patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honda_Lover ()

    • Hallo Patrick,

      wenn du vorrangig auf Trockeneigenschaften wert legst, dann sind doch eher Semis etwas für dich - z.B. der Yokohama AD08R.

      Den Goodyear kannst du meiner Meinung nach aus der Liste streichen, der ist auf dem S echt zu weichflankig. Da macht das Fahren keinen Spaß.
      Ich bin froh, dass ich den letztes Jahr weggeschmissen habe und auf den Michelin PS4 umgestiegen bin. Der ist ne Klasse besser.

      Zum Conti kann ich dir nichts sagen. Im AMS-Test wurde er aber eher als Nässespezialist eingestuft, der bei härter Gangart auf trockener Fahrbahn abbaut:
      "Längere Rennstreckenausflüge enden mit signifikant langsameren Rundenzeiten und teilweise sogar mit Ausbrüchen im Profil."

      Gruß
      JagoBlitz
      Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2
    • Mit dem PS4 bin ich bisher sehr zufrieden. Allerdings bin ich auch noch nicht auf der Rennstrecke gewesen, um die Grenzen auszutesten.

      Hier wurde auch noch was geschrieben:
      Reifenwahl 2015
      Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2
    • Der PS2N3 ist auch ein guter Reifen. Den fahren auch einige.
      Aber ich glaube der soll dieses oder nächstes Jahr auslaufen - den gibt's ja schon etwas länger.

      Mit dem AD08R machst du wahrscheinlich aber auch nix falsch.
      Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2
    • Bin den AD08R jetzt 2 Sommer lang gefahren und bin eigtl. sehr zufrieden damit. Auch im Nassen (leider ein paar mal vom Regen überrascht worden) noch ein guter grip, selbst auf der Autobahn bei 130km/h und Regen noch ein sicheres Fahrgefühl. Nutzt sich bis jetzt auch nicht sonderlich ab obwohl folgendes zu beachten ist:

      Yokohama Advan Neova Ad08r
      New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
      K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
      Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
      Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

      Details: www.s2000.wiki
    • Glaube aber irgendwo gelesen zu haben daß der AD08 so eine große tatsächliche Breite hat, daß er in 255/40R17 auf der OEM Felge nicht mehr ins Radhaus passt (Bördelkante).
      (AD08 bin ich nicht gefahren.)

      Bis selbst mit dem PS4 in OEM Maßen auf OEM 17 Zoll (MY 2002) sehr zufrieden, gefällt mir sogar besser als RE050MZ.
      Nur Landstraße+Pässe, keine Rennstrecke.
    • Nero schrieb:

      Glaube aber irgendwo gelesen zu haben daß der AD08 so eine große tatsächliche Breite hat, daß er in 255/40R17 auf der OEM Felge nicht mehr ins Radhaus passt (Bördelkante).
      (AD08 bin ich nicht gefahren.)

      Bis selbst mit dem PS4 in OEM Maßen auf OEM 17 Zoll (MY 2002) sehr zufrieden, gefällt mir sogar besser als RE050MZ.
      Nur Landstraße+Pässe, keine Rennstrecke.

      Nope, stimmt so nicht (außer der S2000 ist tiefer).
      Habe den AD08R in 225/45/17 sowie 255/40/17 -> passt perfekt :)
      New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
      K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
      Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
      Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

      Details: www.s2000.wiki
    • Oder man nimmt ihn einfach in OEM-Dimensionen.
      Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JagoBlitz ()

    • JagoBlitz schrieb:

      Oder man nimmt ihn einfach in OEM d

      Richtig... aber glaub den gab es damals nicht in der OEM-Dimension... kA ob sich das geändert hat.
      New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
      K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
      Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
      Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

      Details: www.s2000.wiki
    • Mittlerweile gibt's den in OEM Dimensionen.
      Seit wann das so ist, weiß ich nicht.
      Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2
    • JagoBlitz schrieb:

      Mittlerweile gibt's den in OEM Dimensionen.
      Seit wann das so ist, weiß ich nicht.
      Hmm.. ob sich die OEM Dimension schlechter/besser fährt? OEM wäre die Reifenfläche schmäler :)
      New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
      K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
      Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
      Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

      Details: www.s2000.wiki
    • Wenn man nicht gerade auf dem Track unterwegs ist, wird man wahrscheinlich keinen großen Unterschied merken.
      OEM-Dimensionen haben halt den Vorteil, dass man sich um keine Herstellerbescheinigung kümmern muss.
      Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2
    • UncleHo schrieb:

      @Zakazack:

      Mach doch mal 1-2 Bilder von deinem Auto bzw. den Reifen/Felgen. Dann sehen wir wie gut es passt...... :)

      Konnte jetzt leider nur ein Foto finden.. da das Auto in einer Tiefgarage eingewintert ist kann ich auf die schnelle kein Foto machen :(

      Der Reifen hat auch bei vollem Einschlag noch Luft und auch beim TÜV gibt es seit 2 Jahren keine Beanstandungen deswegen.

      Bin auch nicht der einzige der mit dieser Dimension und dem AD08R unterwegs ist. Der AD08R ist allgemein an der Lauffläche breiter als ein anderer Reifen in der Dimension. Trotzdem gibt es (soweit ich mich damals vor dem Kauf erkundigt habe) hier im Forum und im s2ki Forum einige Leute die mit dieser Dimension ohne Probleme unterwegs sind.

      Ein Vorteil der mir beim Anschauen des Fotos gerade noch auffällt: Bevor es an der Felge kratzt, kratzt es zu erst am Gummi :D
      Bilder
      • done2s.jpg

        656,83 kB, 1.920×1.334, 199 mal angesehen
      New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
      K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
      Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
      Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

      Details: www.s2000.wiki

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sneida ()

    • zakazak schrieb:

      UncleHo schrieb:

      @Zakazack:

      Mach doch mal 1-2 Bilder von deinem Auto bzw. den Reifen/Felgen. Dann sehen wir wie gut es passt...... :)
      Konnte jetzt leider nur ein Foto finden.. da das Auto in einer Tiefgarage eingewintert ist kann ich auf die schnelle kein Foto machen :(

      Der Reifen hat auch bei vollem Einschlag noch Luft und auch beim TÜV gibt es seit 2 Jahren keine Beanstandungen deswegen.

      Bin auch nicht der einzige der mit dieser Dimension und dem AD08R unterwegs ist. Der AD08R ist allgemein an der Lauffläche breiter als ein anderer Reifen in der Dimension. Trotzdem gibt es (soweit ich mich damals vor dem Kauf erkundigt habe) hier im Forum und im s2ki Forum einige Leute die mit dieser Dimension ohne Probleme unterwegs sind.

      Ein Vorteil der mir beim Anschauen des Fotos gerade noch auffällt: Bevor es an der Felge kratzt, kratzt es zu erst am Gummi :D
      Also bei der höhe sollte es wohl garkeine Probleme geben. Ich fahre die AD08r vorne und hinten in OEM Dimensionen. Deutlich tiefer als 90% hier im Forum. Fahre aber auch oft aufn Track. Schleifen tut es wenn dann nur ganz ganz wenig im Radhaus vorne, aber das ist echt sehr wenig und auch nur beim Anbremen bis in die Kurve rein. Es ist auch nur in Radhaus innen.

      Hinten waren sogar 15mm platz zur Kante und vorne 5mm.

      Über 225 / 255 lässt sich viel Streiten. Ich persönlich sehe da kaum einen Grip unterschied aber auch kaum einen Gewichtsunterschied.

      Ich fahre um die 2mintuen aufn Bilsterberg und deutlich unter 2min mit anderen Fahrzeugen dort. Ich denke, ich kann erkennen, ob es einen unterschied gibt oder nicht.
    • zakazak schrieb:

      Der Reifen hat auch bei vollem Einschlag noch Luft und auch beim TÜV gibt es seit 2 Jahren keine Beanstandungen deswegen.
      D.h. Du hast die Ad08 in 225/255 auf OEM Felgen mit OEM Fahrwerk (auflagenfrei) eingetragen?

      Oder hat es der TÜV nur "übersehen"

      Falls eingetragen: über eine Kopie des Gutachtens oder der Zulassungsbescheinigung, gerne als PM (oder wie heist das jetzt im neuen Forum...?), würde ich mich sehr freuen.
    • Ist nicht eingetragen. Kann dir da also leider nichts schicken :(
      New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
      K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
      Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
      Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

      Details: www.s2000.wiki
    • Man braucht doch nur ne Herstellerbestätigung.
      Die gibt's von Yokohama.
      Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2