Darton Sleeves Honda S2000 Subi Performance

  • Schade ich dachte es wäre eine gute Adresse ist garnicht so weit weg von mir

    • HONDA S2000 04 GRAND PRIX WHITE III AEM V2 III TEIN MONOFLEX INKL. EDFC III APR COOLING PLATE III CUSCO STRUT BAR III CUSCO OIL CATCH TANK III GREEDY INFORMETER III MISHIMOTO RADIATOR INKL. FAN SHROUD KIT III JAMOTO SPORTS CATALYZER III MUGEN TITANIUM SPORTS EXHAUST III MUGEN CARBON SHIFT KNOBS III MUGEN HEXAGON OIL FILLER CAP III MUGEN OIL PAN III TAROX JAPAN SPORT INKL. BREMBO BRAKE PADS III DOC TRONIK ECU III AEM PERFORMANCES GAUGS III SPOON MAGNETIC DRAIN BOLT SET
  • Die Frage ist letztlich welche Erwartungshaltung im Raum steht.


    Der S2000 ist in DE nun mal ein totaler Exot und daher wird kaum jemand ein vollumfängliches Erfahrungswissen für jedes Detail und Besonderheiten der Kiste haben. Und die wenigsten wären wohl bereit für eine Deep-Dive Recherche die entsprechende Stundenpauschale zu bezahlen. Daher würde ich ganz generell jedem externen Dienstleister immer auch direkt das WHB zur Lektüre mit in die Hand drücken. Je mehr Infos vorhanden sind, desto einfacher (und meist besser) kann der Job umgesetzt werden.


    Ich finde pauschalierende Aussagen auf Basis von wenigen Minuten Youtube Video, ohne weitere Hintergründe, schwierig.

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver

    Bilstein B16 | LHT Airbox-Mod | BYS Lowered Seat Rail | OEM Titanium Shift Knob | OEM Premium Floor Mats | Hondata FlashPro

    LM Synthoil 5W40 | MFT-3 | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

  • Die Arbeit die er macht sieht schon wirklich gut aus, er scheint auch Ahnung zu haben.

    Das er nicht jedem Motortyp im Detail kennt, auch gut. Hier sollte aber der Besitzer des Motors mitarbeiten und zumindest das WHB zur Verfügung stellen. Abgeshen davon dass man das ja als Download finden kann... Wenn der Besitzer des Motors aber sagt "Keine Ahnung, er wird schon wissen was er macht.." ist das etwas blauäugig. Finde ich.


    Kein Wunser das, wie im anderen Video angesprochen, hier in D sich ein Typ der nur Pfusch abliefert als Nissan GTR Motoren Spezialist inszeniert und sich dann nach Polen absetzt....


    Anderseits, wenn man sogar von Hondahändlern Sprüche hört wie "Nikasilbeschichtung" (der Zylinder) oder in der Kaufberatung in der Oldtimer Markt der zugezogene Spezialist etwas von "Molybdän(Zylinder)buchsen" redet was halt alles einfach nicht stimmt, woher soll der normale S2000 Besitzer, der sich villeicht auch gar nicht damit beschäftigen will, denn wissen was Sache ist.


    Schwierig.

  • Hat er nicht das WHB im Video erwähnt?

    Glaube schon das er das hat.

    Anyway, mal schauen was am Ende dabei rauskommt.

    "If clothes make the man - then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Da wird er nicht die alten Dichtungen wieder einbauen.

    Aber wenn die Einlassventile noch OK sind, dann kann an sie auch drin lassen, oder nicht? Die sollten ja thermisch nicht so belastet.

    Ein Punkt, und der ist beim F20c ohnehin ein großes Problem ist der Kolbenbolzen. Der Bolzen ist nun mal nicht im Pleuel eingeschrumpft, das maximal zulässige Spiel ist sogar höher als das Spiel zischen Kolben und Kolbenbolzen (zumindest habe ich es so im Kopf, müsste nochmals nachsehen). Durch diese Aktion wird die ganze Arbeit in den Kolben verlegt. Es kann halten muss aber nicht.


    Das WHB wird erwähnt aber zumindest im Video nichts davon eingehalten. Für mich hat es einen faden Beigeschmack.

  • Ein Punkt, und der ist beim F20c ohnehin ein großes Problem ist der Kolbenbolzen. Der Bolzen ist nun mal nicht im Pleuel eingeschrumpft, das maximal zulässige Spiel ist sogar höher als das Spiel zischen Kolben und Kolbenbolzen (zumindest habe ich es so im Kopf, müsste nochmals nachsehen). Durch diese Aktion wird die ganze Arbeit in den Kolben verlegt. Es kann halten muss aber nicht.


    Das WHB wird erwähnt aber zumindest im Video nichts davon eingehalten. Für mich hat es einen faden Beigeschmack.

    Laut Bernd war damals im Werkstatthandbuch eine Presspassung, wurde dann aber irgendwann umgestellt.
    RE: Motorschaden bei 102.000km

    Laut dem Handbuch, was ich vorliegen habe, ist es zwischen Kolbenbolzen und Pleuel eine Spielpassung, aber zwischen Kolbenbolzen und Kolben ist auch eine Presspassung erlaubt. Ist das noch der letzte Stand?

    Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2

    2 Mal editiert, zuletzt von JagoBlitz ()

  • Ein Punkt, und der ist beim F20c ohnehin ein großes Problem ist der Kolbenbolzen. Der Bolzen ist nun mal nicht im Pleuel eingeschrumpft, das maximal zulässige Spiel ist sogar höher als das Spiel zischen Kolben und Kolbenbolzen (zumindest habe ich es so im Kopf, müsste nochmals nachsehen). Durch diese Aktion wird die ganze Arbeit in den Kolben verlegt. Es kann halten muss aber nicht.


    Das WHB wird erwähnt aber zumindest im Video nichts davon eingehalten. Für mich hat es einen faden Beigeschmack.

    Hallo,

    bei keinem mir bekannten Motor ist der Kolbenbolzen im oberen Pleuelauge eingeschrumpft.

    Bei rotiereneder Kurbelwelle macht das Pleuel ja eine oszillierende Bewegung und "schwenkt" an der Achse=Kolbenbolzen hin und her. Das darf also nicht fest sitzen.

    Anders ist der Sitz des Kolbenbolzens im Kolben meistens ein leichter Presssitz. Dafür wird dann bei der Montage der Kolben erwärmt, damit sich der Kolbenbolzen eindrücken lässt.

    JagoBlitz: Die Werte im Handbuch stimmen noch.


    LG

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    In den Video sagt Subi Performance er wäre erst seit 3 Jahren dabei. Bei Bist war ich er macht es schon seit 25 Jahren ist bei mir um die Ecke sollte ich mal was haben bringe ich hin dahin !

    • HONDA S2000 04 GRAND PRIX WHITE III AEM V2 III TEIN MONOFLEX INKL. EDFC III APR COOLING PLATE III CUSCO STRUT BAR III CUSCO OIL CATCH TANK III GREEDY INFORMETER III MISHIMOTO RADIATOR INKL. FAN SHROUD KIT III JAMOTO SPORTS CATALYZER III MUGEN TITANIUM SPORTS EXHAUST III MUGEN CARBON SHIFT KNOBS III MUGEN HEXAGON OIL FILLER CAP III MUGEN OIL PAN III TAROX JAPAN SPORT INKL. BREMBO BRAKE PADS III DOC TRONIK ECU III AEM PERFORMANCES GAUGS III SPOON MAGNETIC DRAIN BOLT SET