OEM Luftfilterkasten - Deckel ab, Trennwand raus, Resonanskammer abkleben... gut / schlecht / placebo ?

  • Dauerhafte Leistung? Naja im Sommer geht der OEM Lösung gerne mal die Puste aus.

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, AD08R, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Was willst du denn erreichen?

    Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2

  • Das wird schwierig.
    Aber nur ein größerer Filter wird nicht helfen für den Flow. Wichtig ist auch, dass die Luftführung zum Ansaugschlauch passt. Ein gleichmäßiger trichterförmiger Einlauf ist schon viel besser als die scharfe Kante bei K&N. Viel wird man aber leider nicht erreichen, wenn man nur den Filter tauscht.

    Dies ist ein sehr interessantes Video:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2

  • Ach lustig, genau das Video hab gestern gerade zu der Thematik in meinen Youtube Suggestions gehabt.


    Schon interessant zu sehen was die Jungs da machen und wie krass die scharfen Kanten, bzw. die dadurch hervorgerufen Turbulenzen, den Flow senken. Darauf basierend wäre es echt mal interessant zu sehen wie die einzelnen Filter an dieser Übergangskante gefertigt sind.


    Vielleicht haben Spoon u. co hier ja was gemacht. AEM fahren hier ja auch welche. Hat mal jemand in den Filter hineingefühlt ob die auch so starke Kanten innen haben?

  • Das ist übrigens ein "Green Filter" part# 2169 :]

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, AD08R, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Ein gleichmäßiger trichterförmiger Einlauf ist schon viel besser als die scharfe Kante bei K&N.

    Der OEM Honda Luftfilter soll extra so einen abgerundeten Velocity Stack am Übergang zum Saugrohr haben.

    Wenn das wirklich stimmt (kann gerade nicht nachschauen), wäre das wieder ein Beispiel wieviel Wert Honda auch auf kleine Details legt und ein gutes Argument für den OEM Filter.

    Synchro Silber, schwarz, EZ 04/08, OEM Titan Schaltknauf, OEM Premium Fußmatten

    Einmal editiert, zuletzt von 9000-rpm ()

  • Beim K&N FIPK ist extra ein Übergangsstück dabei von Filter auf Rohr.


    Wie sich das mit einem Aftermarket-Filter im OEM Luftfilterkasten verhält kann ich nicht sagen.

    New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
    K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
    Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
    Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4


    Details: www.s2000.wiki

  • Der OEM Honda Luftfilter soll extra so einen abgerundeten Velocity Stack am Übergang zum Saugrohr haben.

    Wenn das wirklich stimmt (kann gerade nicht nachschauen), wäre das wieder ein Beispiel wieviel Wert Honda auch auf kleine Details legt und ein gutes Argument für den OEM Filter.

    Ja, der OEM Filter hat das.

    Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2