(Saison-)Ende für meinen S...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • (Saison-)Ende für meinen S...

      Tja, was soll ich sagen. Ich muss mich leider einreihen in die Gemeinschaft der Trauernden, die gleichzeitig froh sind, dass keinem was passiert ist (siehe z. B. den Beitrag von Maxx2000) ... :(

      Auch ich war längere Zeit passiv aktiv hier im Forum, weil Kinder, Haus und Job das Thema S2000 zwar in den Hintergrund haben treten aber nie zu den Akten haben legen lassen. Will sagen, die schönen Momente mit dem S waren selten, aber dafür sehr kostbar und meine Große hatte immer Spaß wenn wir gemeinsam eine Runde gedreht haben.

      So könnte ein Beitrag im Thread "Fahrzeug oder Stehzeug" anfangen, tut er aber leider nicht.

      Wie auch immer, ähnlich schön sollte es auch am vergangenen Sonntag sein, mein Töchterchen und ich wollten über Land zur Oma. Wir sind nicht wirklich weit gekommen, Ortsausgang, relativ steil bergauf, leichte Rechtskurve, ca. 45 km/h im dritten (!) Gang cruise modus und vor mir ist noch einer abgebogen, etwas feucht. Dann wie der Blitz (ähnlich dieser Platte beim Fahrsicherheitstraining) hinten links weg - reflexartig dagegen gelenkt - hat nicht funktioniert - rumms an einen dicken Baum, hauptsächlich mit der Front Fahrerseite. Airbags auf, Kind weint.
      Zum Glück ist ihr nix passiert, super nette Leute hinter mir die sehr hilfsbereit waren und die ganze Zeit dabei geblieben sind.
      Polizei auch sehr nett, sagten, dass da immer Leute abfliegen obwohl sie nicht zu schnell sind. Na toll...

      Auch wenn es ein geliebtes Blech ist, es ist nur Blech. Tochter hat nix - ich habe ein HWS - ok - aber mehr auch nicht.
      Nun geht´s weiter mit Sachverständigem und Co. Er hat heute angerufen und war schon bei 23k Schaden ohne alle Teile zu haben. Schauen wir mal, was er zum Wiederbeschaffungswert sagt, er meinte irgendwas "bei 18 / 19 geht die Reise los"...

      Traurig und froh...

      Viele Grüße
      Maddy
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg
    • Sehr schade! :? Anhand Deiner Signatur lese ich Baujahr 2003. Kein ESP...

      Meine Honda-Historie:
      Honda CRX ED9 (130 PS)
      Honda CRX del Sol EH6 (125 PS)
      Honda CRX del Sol EG2 (160 PS)
      Honda S2000 MY2001 (240 PS)
      Honda S2000 MY2008 (240 PS)

      "Die wirklich wertvollen Momente im Leben lassen sich daran messen,
      wie oft die Seele berührt wird."
      Soichiro Honda * 17.11.1906 † 05.08.1991
    • Danke, kein ESP. Ist mir ja auch bekannt und ich war auch mehrmals beim Training und fahre wie auf rohen Eiern wenns nass ist.. Gerade mit der wertvollen Fracht an Bord.
      Echt übel, komplett arglos und dann Butz.
      War gestern und heute nochmal vor Ort um zu versuchen den Unfall zu verstehen.
      Man macht sich Vorwürfe.
      Was bleibt? Einfach kacke unterm Strich...

      Vorne links war der Einschlag, anscheinend hat es dabei den kompletten Vorderbau in Richtung Beifahrerseite verschoben.
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maddy ()

    • Maddy schrieb:



      Man macht sich Vorwürfe.
      Es war ja kein Fahrfehler von Dir.

      Meine Honda-Historie:
      Honda CRX ED9 (130 PS)
      Honda CRX del Sol EH6 (125 PS)
      Honda CRX del Sol EG2 (160 PS)
      Honda S2000 MY2001 (240 PS)
      Honda S2000 MY2008 (240 PS)

      "Die wirklich wertvollen Momente im Leben lassen sich daran messen,
      wie oft die Seele berührt wird."
      Soichiro Honda * 17.11.1906 † 05.08.1991
    • Ich denke auch, Vorwürfe brauchst du dir keine machen. Hatte gestern ein kurzes Gespräch mit einem Kollegen genau über diese Kurve. Er erzählte mir das er letzte Woche mit einem alten VW Transporter vollbeladen mit Äpfeln im zweiten Gang da hochgetuckert ist und auf einmal die Hütte quer gekommen ist. Er sagte er hätte sich niemals träumen lassen, dass dieses Fahrzeug zu einem Poweroversteer in der Lage sein würde.
      Weil er nur mit ca. 25 km/h unterwegs war und die Kiste wirklich kaum Leistung hat, ist da nichts passiert. Er hat sich aber ziemlich erschreckt.
      Beim S im dritten Gang sieht die Nummer ganz anders aus. Wenn es so glatt ist drehen die Räder so schnell hoch, dass die Raddrehzahl dann ruck zuck irgendwo bei 70 - 80 km/h ist. Wer das in der Schrecksekunde eingefangen bekommt ist vermutlich irgendwo in Skandinavien aufgewachsen und heute WRC-Profirennfahrer.

      Das wichtigste ist, ihr zwei seid ohne größere Blessuren davon gekommen. Alles weitere lässt sich regeln, auch wenn es schade um den S ist.
      Vor allem wenn ich daran denke, wie viele Stunden wir in den Lack gesteckt haben ;(
      black-raven.de/pictures/s2k_avatar.jpg
      Bj: 2004, Moon Rock Metallic, 17" Volk CE28N, Zeitronix Zt-2
      >>> The best way of life is cabrio drive. <<<
    • Welche Kurve ist das?
      Google Maps?
      Navy Blue Pearl, Baujahr 2005, Billman250 GenX Kettenspanner, Spoon Ölwanne, Öltemperaturanzeige, Ölfiltersicherung, Koyo-Wasserkühler, Stahlflex, Subframe Collars, Cusco Lower Arm Bar, Ingalls Motordämpfer, Megan Racing Diff. Mounts, BMCS, Öhlins Road & Track Gewindefahrwerk 10k/10k mit Sakebomb Low-Profile Mounting Fork, Yokohama AD08R (17 Zoll OEM), Stoffverdeck, Rick's Headrest Wind Blockers, Alpine CDE-183BT, Eton Pro 170.2
    • Das ist hier: 50°52'04.5"N 8°02'08.7"E

      Hab mal ein paar Fotos angehangen. Das Bild mit dem S ist logischerweise am Tag x aufgenommen, die anderen sind zwei Tage später entstanden bei meiner "Aufarbeitung".
      Es ist der dritte Baum - er war schon eingewickelt weil am Sonntag vorher einer mit seinem BMW dort denselben Unfall gebaut hat sagte der Polizist.
      Der Abschlepper meinte noch, eigentlich müssten die dort nen Wagen stationieren weil er so wie so ständig da sei.
      @Freestyler: krass mit dem Transporter... Und ja, den Lack sieht man ja auch auf dem Schlepper - sah noch ganz gut aus... ||
      Bilder
      • crash1.jpg

        412,07 kB, 1.094×821, 134 mal angesehen
      • crash2.jpg

        354,72 kB, 1.094×821, 91 mal angesehen
      • crash3.jpg

        354,63 kB, 1.094×821, 89 mal angesehen
      • crash4.jpg

        375,29 kB, 1.094×821, 90 mal angesehen
      • crash5.jpg

        391,76 kB, 1.094×821, 87 mal angesehen
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg
    • das tut mir leid für deinen S....

      was mich an Hand der Bilder so erstaunt ist.... das ist ja eigentlich gar keine richtige Kurve.. und das kurz nach Ortsausgang.

      Gibts es da kein Hinweisschild, wenn es dort regelmäßig scheppert?

      Vielleicht kann man dem Landratsamt /Strassenbauamt Versäumnisse anhängen? Denn eigentlich haben wir in Deutschland tausende überflüssige Schilder, aber da wo es notwendig wäre steht keines!?
      driftige Grüße

      Rastelli
      Böcke-Racing-Kart-Team


      ...wer später bremst, ist länger schnell...
    • Ich hatte diese Anekdote auch diversen S Freunden erzählt.

      Ähnliches ist genau mir passiert, ähnlicher Kurvenradius, exakt 3. Gang / 45 km/h, Linkskurve - mitten in der City.

      180 Grad Drehung gemacht und in die andere Richtung / Fahrspur zum stehen gekommen. Sag gekonnt aus, war aber nicht gewollt.

      Hatte riesiges Glück, dass der Gegenverkehr gut reagiert hat und ne Gasse gebildet hat, als dieser mir entgegen kam.

      Ich hab es bis heute net verstanden. Straße war leicht nebelfeucht, aber die PS4 waren noch nicht drauf.

      Hoffe du findest schnell Ersatz !
      The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred -

      Soichiro Honda
    • Es ist eher ein Knick als eine Kurve...
      Reifen sind yoko advan ad 08 r, 245 40 17 auf 8,5 x 17
      Gerade waren die Leute bei uns die geholfen haben und haben ihr Warndreieck geholt. Polizistin hat denen gesagt dass der Belag da scheisse ist. Ach ne...
      Hab sie auch nochmal gefragt, sie sagte einfach so hinten weggegangen und bamm...
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maddy ()

    • Echt dumm gelaufen aber solange kein Personenschaden...

      Vom Kurvenausgang bis zum Baum ist es schon ein gutes Stück dafür das es 45km/h waren.
      Bei Nässe und vor allem geringem Profil auf der HA ist der AD08R leicht quer zu bekommen.
      War das Restprofil auf der HA noch i.O.

      Edit: ach du bist die Straße hoch und nicht runter gefahren.
      Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, AD08R, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MUGEN_S2K ()

    • MR2-S2000 schrieb:

      Gott sei Dank - euch nichts passiert!

      Verdammt schade um das schöne Auto, aber so wie der aussieht, sollte es reparabel sein.

      Also, Kopf hoch, S reparieren und wieder Spaß haben!
      So gerne ich das glauben würde, aber Ich befürchte, dass ich weder die Möglichkeiten noch die Mittel habe, den wieder flott zu bekommen.zu viel schiefes Metall ... :(
      Obwohl, auf der fahrerseite könnte ich das Ersatzrad fahren und auf der Beifahrerseite dann 90er Jahre Breitbau...
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maddy ()

    • Exakt. Rechtsknick, nach hinten links ausgebrochen, mit vorne links gegen den dritten Baum.
      Edit: bei dem Bild crash 5 sieht man die Spuren desjenigen der auf dem Weg bergab den stromkasten unterhalb der abzweigenden Straße umgenietet hat...
      Bj. 2003, Mugen MF-10 (17"), KW Variante 3, Mugen Exhaust
      www3.pic-upload.de/25.05.10/1gylcx6961d.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Maddy ()