Spritvergleich - Mythen und Co.

  • "Revvin' up your engine, listen to her howlin' roar, metal under tension, beggin' you to touch and go..."

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD, Beatrush Braces, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Mich hat es etwas überrascht, dass V-Power mehr Leistung (auch wenn vergleichsweise gering und nur auf dem Papier relevant) sowie besseres Klopfverhalten wie Aral's Ultimate Plörre aufweist.

    Hätte es eher umgekehrt erwartet, zumal hier und da immer mal behauptet wurde, dass V-Power keine 100 Octan wie versprochen hat und viele Tuner auf das Aral Ultimate schwören. Naaaja...

    "Revvin' up your engine, listen to her howlin' roar, metal under tension, beggin' you to touch and go..."

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD, Beatrush Braces, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Ich weiß aktuell nicht mehr was drin ist, aber das Aral soll wohl damals kein Bio Sprit enthalten haben.


    Vielleicht ist es mittlerweile drin und verhaut die Performance 🤷‍♂️

    The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred -


    Soichiro Honda

  • Die Differenz der Leistungswerte zwischen V-Power u. 102 sind ja komplett im Toleranzbereich des Prüfstand-Messverfahrens und daher vernachlässigbar.


    Bei den Zündwinkelrücknahmen ist es auch nicht eindeutig und alles im minimalen (vernachlässigbaren) Bereich. Serien-Map mit VP hat keine Rücknahme, 102 minimale Rücknahmen; Tuning-Map hat VP mehr/öfter Rücknahme.


    Serien-Map


    Tuning-Map.


    Schön zu sehen war, wie robust die Serien-Map auf Kosten der Peak-Power ist und wie Sprit-empfindlich im Vergleich die Tuning-Map ist.

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver (NH745M)

    Bilstein B16 PSS9 | OEM V3 CR Wheels | OEM Airbox-Mod + Spoon Air Filter | Samco Intake Hose | e-tunez.com S2K UCT | DWI Touge500 | BYS Lowered Rail | OEM UE Shift Knob | OEM Premium Floor Mats | Stahlbus Oil Bleeder Valve | HEL Stahlflex Brake Lines | Underbody + Cavity Sealing | Nanolex Paint and Roof Sealing

    LM Synthoil HT 5W40 | Castrol Transmax Manual FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Bridgestone Potenza Sport

  • Bezogen auf den S konnte ich in den Hondata-Logs keine Unterschiede zwischen VP u. 102 bei der e-tunez Map erkennen.

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver (NH745M)

    Bilstein B16 PSS9 | OEM V3 CR Wheels | OEM Airbox-Mod + Spoon Air Filter | Samco Intake Hose | e-tunez.com S2K UCT | DWI Touge500 | BYS Lowered Rail | OEM UE Shift Knob | OEM Premium Floor Mats | Stahlbus Oil Bleeder Valve | HEL Stahlflex Brake Lines | Underbody + Cavity Sealing | Nanolex Paint and Roof Sealing

    LM Synthoil HT 5W40 | Castrol Transmax Manual FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Bridgestone Potenza Sport

  • Bezogen auf den S konnte ich in den Hondata-Logs keine Unterschiede zwischen VP u. 102 bei der e-tunez Map erkennen.

    Hast du eigtl deinen S bei e-tunez mit V-Power/102 oder normalen 98er abstimmen lassen?


    Eigtl sollte das abstimmen mit 98 mehr Sicherheit bieten wenn man im Alltag VP/102 tankt? Andererseits meinten die Jungs von e-tunez zu mir dass ich trotz Abstimmung mit VP ohne Probleme 98er fahren kann.

    New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
    K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
    Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Spoon Rigid Collars
    Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4


    Details: www.s2000.wiki

  • Ich habe während der ganzen Abstimmung immer VP oder 102 getankt. Wie sonst auch immer. Solange ich meinen S habe, hat der nix anderes bekommen. Warum auch? Die paar Kröten mehr beim Tanken sind mir völlig egal.


    Dem Abstimmer hab ich gesagt Prio ist Safety >> Peak Power. Die Map ist was Zündwinkel etc. angeht sicher nicht voll am Limit.


    Bislang hatte ich in keinem Log relevantes Klopfen drin, wo er Zündung gezogen hätte. Hin und wieder gibt es den einen einzelnen ominösen "Fake-Knock" auf Zylinder 3 wenn man bei >8800 die Kupplung tritt und schaltet. Sonst alles easy-peasy.

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver (NH745M)

    Bilstein B16 PSS9 | OEM V3 CR Wheels | OEM Airbox-Mod + Spoon Air Filter | Samco Intake Hose | e-tunez.com S2K UCT | DWI Touge500 | BYS Lowered Rail | OEM UE Shift Knob | OEM Premium Floor Mats | Stahlbus Oil Bleeder Valve | HEL Stahlflex Brake Lines | Underbody + Cavity Sealing | Nanolex Paint and Roof Sealing

    LM Synthoil HT 5W40 | Castrol Transmax Manual FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Bridgestone Potenza Sport

  • Ich habe während der ganzen Abstimmung immer VP oder 102 getankt. Wie sonst auch immer. Solange ich meinen S habe, hat der nix anderes bekommen. Warum auch? Die paar Kröten mehr beim Tanken sind mir völlig egal.


    Dem Abstimmer hab ich gesagt Prio ist Safety >> Peak Power. Die Map ist was Zündwinkel etc. angeht sicher nicht voll am Limit.


    Bislang hatte ich in keinem Log relevantes Klopfen drin, wo er Zündung gezogen hätte. Hin und wieder gibt es den einen einzelnen ominösen "Fake-Knock" auf Zylinder 3 wenn man bei >8800 die Kupplung tritt und schaltet. Sonst alles easy-peasy.

    Ich tanke ebenfalls nur VP und sehe das ähnlich wie du. Einzige "sorge" wäre der Sprit im Tank nach dem Winter da man ja auch mit vollem Tank überwintern soll sowie auch Aufenthalte im Ausland (z.b. Italien).


    Ich hatte im letzten Frühjahr (das erste Mal auswintern nach der Abstimmung) auch ein paar wenige Knocks mit dem ersten und zweiten Tank VP.


    Laut e-tunez verliert der Tank pro Monat ca. 1 Octan....aber auch da würde mir gesagt dass das egal sei weil alles im niedrigen rpm Bereich passiert und weil die ECU mit den alten Sprit umgehen kann.


    Werde mir das dieses Jahr beim Auswintern noch einmal genauer ansehen.

    New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
    K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
    Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Spoon Rigid Collars
    Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4


    Details: www.s2000.wiki

  • Auszug aus einem Interview mit einem Chemiker von Aral/BP:


    Welches Benzin empfehlen Sie zum Einlagern?

    Da würden wir klar Ultimate 102 empfehlen. Diesem Hochleistungskraftstoff mischen wir kein Ethanol bei. Kraftstoff, der Ethanol enthält, kann bei Lagerung über längere Zeit Wasser ziehen. Dadurch kann sich eine Wasserphase bilden, die negative Folgen wie Korrosion im Metalltank oder im motorischen Betrieb verursachen kann. Das möchte man natürlich vermeiden. Außerdem erleichtert Ultimate 102 aufgrund seiner speziellen Zusammensetzung auch nach längerer Lagerung den Kaltstart. Dieser Kraftstoff wird in Deutschland nur in einer Raffinerie hergestellt und ist ausschließlich an Aral-Tankstellen erhältlich.


    Wie lang ist Ultimate 102 haltbar?

    In Testreihen haben wir festgestellt, dass der Kraftstoff bei sachgerechter Lagerung nach einem Jahr problemlos verwendet werden kann. Selbst nach zwei Jahren haben wir nur geringe Mengen an Alterungsprodukten gefunden. Entscheidend für die Haltbarkeit von Kraftstoffen sind aber immer die konkreten Lagerbedingungen. Wir empfehlen, die Gasphase im Tank über dem Benzin so klein wie möglich zu halten. Daher sollte der Tank vor der Winterpause immer auf das zulässige Maximum aufgefüllt werden; das verhindert den Zutritt von Feuchtigkeit und Luftsauerstoff.


    (Quelle)

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver (NH745M)

    Bilstein B16 PSS9 | OEM V3 CR Wheels | OEM Airbox-Mod + Spoon Air Filter | Samco Intake Hose | e-tunez.com S2K UCT | DWI Touge500 | BYS Lowered Rail | OEM UE Shift Knob | OEM Premium Floor Mats | Stahlbus Oil Bleeder Valve | HEL Stahlflex Brake Lines | Underbody + Cavity Sealing | Nanolex Paint and Roof Sealing

    LM Synthoil HT 5W40 | Castrol Transmax Manual FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Bridgestone Potenza Sport

  • Was sind deine max. Zündwinkel bei WOT?

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver (NH745M)

    Bilstein B16 PSS9 | OEM V3 CR Wheels | OEM Airbox-Mod + Spoon Air Filter | Samco Intake Hose | e-tunez.com S2K UCT | DWI Touge500 | BYS Lowered Rail | OEM UE Shift Knob | OEM Premium Floor Mats | Stahlbus Oil Bleeder Valve | HEL Stahlflex Brake Lines | Underbody + Cavity Sealing | Nanolex Paint and Roof Sealing

    LM Synthoil HT 5W40 | Castrol Transmax Manual FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Bridgestone Potenza Sport

  • Wir konnten beim abstimmen auf V-Power kein Klopfen hervorrufen. Nur die fallende Leistung war Endpunkt für zu frühe Zündung.


    Naja 102 hört sich besser an als 100… gutes Marketing 🤷🏿‍♂️


    Ich bleib bei Vpower :thumbsup:

    Machst mit beiden sicherlich nichts falsch. Aus eigener Erfahrung, kann ich aber einen klanglichen Unterschied zwischen dem Ultimate und V-Power bestätigen. Was durchaus an den im Video angedeuteten Additive zur Reibungsminderung liegen kann. V-Power fühlt sich ein tick "smoother" an.

    "Revvin' up your engine, listen to her howlin' roar, metal under tension, beggin' you to touch and go..."

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD, Beatrush Braces, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.