Ich kann nicht mehr S fahren!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kann nicht mehr S fahren!!!

      Nach quasi 5 Jahren S2000 Abstinenz, abgesehen von gelegentlichen kurzen Fahrten um zu kucken ob noch alles dreht,

      fahre ich den schwarzen S jetzt wieder regelmaessiger wenn das Wetter gut ist.


      Seit 4 Jahren fahre ich taeglich den Evoque, der sich echt super und easy auch mal schnell fahren laesst und seit einem Jahr

      den 370Z der zwar enormen Schub hat aber nicht so wirklich gut ums Eck geht (enormer Lenkwinkel wie ich finde).


      Nun fahre ich also wieder den S auch mal etwas sportlicher und muss immer aufpassen, dass ich den nicht nach Innen in die Hecke schmeisse

      weil ich nicht mehr gewohnt bin wie extrem gut aber auch spitz das Auto auf Lenkbefehle reagiert.


      Und vor allem ueberrascht vom Grip, trotz uralter 16" Kleber Reifen hinten und alten Uniroyal vorne.

      Der Unterschied ist echt heftig.


      Allerdings empfinde ich das Lenkrad als viel zu tief nachdem ich gewohnt bin dass es "auf Augehoehe" ist wie bei den anderen.

      Bzw komme ich mir etwas vor als waere ich zu gross fuer das Auto (Sitzriese).

      Sobald der schwarze S verkauft ist und ich den Imola wieder raushole werde ich auf jeden Fall kucken dass ich tiefer sitzen kann.

      Braucht wohl etwas Zeit bis ich das Ding wieder "rund" fahren kann.

      Aber schoen wieder S zu fahren :)
      http://www.stopthesealhunt.com/


      If you wanna win, you gotta play faster
      Ohne Wahn machts keinen Sinn 8)

      Zu verkaufen:
      2006er S2000 VB 22400 Euro
    • Ich kann nicht mehr S fahren!!!

      Genau,baust du anständige sitze in den S,ist es sofort ein anderes Auto. Ich bin 190cm und sitze perfekt in meinen Recaro PP. :)

      BTW. In den Serien Bus-Sitzen hatte ich noch nie Platz und trotzdem besitze ich schon den zweiten S :) Die kiste ist einfach schon ein Klassiker...

      Gesendet von meinem SM-G980F mit Tapatalk
      Ladedruck statt Blasendruck
      BERSERKER CUSTOM
      HONDA S2000 06 Supercharged
      S2k Since 2008
    • Das mit der Größe ist schon ein Problem... Habe mir damals vor 10 Jahren die tieferen Sitzschienen eingebaut. Leider ist mir jetzt aufgefallen das ich wieder gewachsen bin :lol: .

      kommt man den mit den Recaros nochmal tiefer als mit Backyrads Schienen und OEM Sitzen ?
      • HONDA S2000 04 GRAND PRIX WHITE III AEM V2 III TEIN MONOFLEX INKL. EDFC III APR COOLING PLATE III CUSCO STRUT BAR III CUSCO OIL CATCH TANK III GREEDY INFORMETER TOUCH III MISHIMOTO RADIATOR INKL. FAN SHROUD KIT III MUGEN TITANIUM SPORTS EXHAUST II TAROX JAPAN SPORT INKL. BREMBO BRAKE PADS
    • Ich kann nicht mehr S fahren!!!

      OKATAKA schrieb:

      Das mit der Größe ist schon ein Problem... Habe mir damals vor 10 Jahren die tieferen Sitzschienen eingebaut. Leider ist mir jetzt aufgefallen das ich wieder gewachsen bin :lol: .

      kommt man den mit den Recaros nochmal tiefer als mit Backyrads Schienen und OEM Sitzen ?
      Ja gefühlte Meter,also du sitzt sozusagen auf dem Teppich ,wenn du möchtest :)

      Gesendet von meinem SM-G980F mit Tapatalk
      Ladedruck statt Blasendruck
      BERSERKER CUSTOM
      HONDA S2000 06 Supercharged
      S2k Since 2008
    • Bei mir hat die Evolution bei beiden Themen ("rund" fahren und Sitzposition) im Laufe der Zeit wohl andersrum gewirkt.
      Andere Autos enttäuschen mich hinsichtlich Agilität. Ich empfinde es er dann wieder als "normal" wenn ich das nächste mal mit dem S fahre.
      Außerdem bin ich 196 und fühle mich nach 14 Jahren und 210tkm wie in den S eingepasst. Bei den anderen ist das Lenkrad auf niedrigster Stufe immer noch "viel zu hoch" selbst wenn es bereits den Tacho verdeckt. Ist das Lenkrad zwischen den Knien nicht normal? :lol:

      Genießt das Wetter!
      Gruß
      Frank
    • @OKATAKA: was kann man einstellen?!

      @ Funky: Ich hab das Lenkrad eher gerne so wie im Rennauto.
      Also quasi auf Nasenhöhe.
      Prinzipiell hat man damit auch mehr Kontrolle über das Fzg.

      @all mit Recaros: Jeder sagt man kommt so tief damit.
      Soweit ich weiss kommt der Popo zwar tief aber dann ist die Rückenlehne doch stark nach hinten geneigt.
      Will man gerade sitzen im Auto kommt man nicht so tief.
      http://www.stopthesealhunt.com/


      If you wanna win, you gotta play faster
      Ohne Wahn machts keinen Sinn 8)

      Zu verkaufen:
      2006er S2000 VB 22400 Euro
    • Ich kann nicht mehr S fahren!!!

      Doch das kannst du normal einstellen,gerade und Tief geht auch. Nur Beifahrerseite oder RHD haben Probleme,weil der Unterboden die Erhöhung für den Kat hat. LhD geht alles und lässt sich individuell einstellen.

      Gesendet von meinem SM-G980F mit Tapatalk
      Ladedruck statt Blasendruck
      BERSERKER CUSTOM
      HONDA S2000 06 Supercharged
      S2k Since 2008
    • TOYKILLA schrieb:

      Doch das kannst du normal einstellen,gerade und Tief geht auch. Nur Beifahrerseite oder RHD haben Probleme,weil der Unterboden die Erhöhung für den Kat hat. LhD geht alles und lässt sich individuell einstellen.

      Gesendet von meinem SM-G980F mit Tapatalk
      cool genau das meine ich @ Kiyoshi
      • HONDA S2000 04 GRAND PRIX WHITE III AEM V2 III TEIN MONOFLEX INKL. EDFC III APR COOLING PLATE III CUSCO STRUT BAR III CUSCO OIL CATCH TANK III GREEDY INFORMETER TOUCH III MISHIMOTO RADIATOR INKL. FAN SHROUD KIT III MUGEN TITANIUM SPORTS EXHAUST II TAROX JAPAN SPORT INKL. BREMBO BRAKE PADS
    • Ich kann nicht mehr S fahren!!!

      9000-rpm schrieb:

      Wie ist denn das mit dem Eintragen lassen bei z.B. nem Recaro PP und den H-Gear Schienen?
      Ist das ein Gewürge mit der Einzelabnahme oder ist das erträglich?
      Wie läuft das mit dem Gurtschloss? Das ist doch OEM arg kurz.
      Ich hatte damals die Schlösser von meiner EE8 Rückbank genommen und einen guten Prüfer. Das kann man nie sagen,wie die Eintragung abläuft und kommt immer auf den Prüfer an,der die Einzelabnahme macht.

      Gesendet von meinem SM-G980F mit Tapatalk
      Ladedruck statt Blasendruck
      BERSERKER CUSTOM
      HONDA S2000 06 Supercharged
      S2k Since 2008
    • Meine Recaro PP sind noch nicht mal auf der tiefsten Stufe und meine Rückenlehne ist sehr aufrecht. Den meisten ist das zu Gerade. Ich sitze defintiv deutlich tiefer (geschätzt 3 - 4 cm) als mit dem Seriensitz. Bin selbst auch 1,90m. Ich hatte zwar vorher keine Probleme im S mit meiner Größe (hab eher lange Beine und bin kein Sitzriese), aber ich kann jetzt deutlich besser unter dem Scheibenrahmen durchblicken und habe mehr Beinfreiheit am Lenkrad. In Kombination mit Barfussschuhen kann ich mit meinen langen Beinen inzwischen problemlos Heel-Toe im S fahren. Das war vorher meist mit einem Knuff des rechten Knies gegen das Lenkrad verbunden.
      Außerdem bieten mir die Sitze mehr Seitenhalt und ein noch besseres Feedback des Autos. Der Einbau war zwar ein Krampf, ich habe die Sitze gefühlte hundert mal rein- und rausgehoben, und die Abnahme ging auch nur durch eine Einzelabnahme bei einer Motorsportfirma mit entsprechenden Verbindungen zum Tüv. Aber mein S ist seit 5 Jahren legal mit Recaro PP unterwegs.
      Auch wenn die OEM-Sitze alles andere als schlecht sind, würde ich es jederzeit wieder machen. Ich fühle mich in dem Sitz noch mehr eins mit dem Auto als vorher. Und das die Verbindung zwischen Fahrer und Auto in einem Serien-S schon top ist, brauche ich S-Fahrern nicht zu erklären :lol:
      black-raven.de/pictures/s2k_avatar.jpg
      Bj: 2004, Moon Rock Metallic, 17" Volk CE28N, Zeitronix Zt-2
      >>> The best way of life is cabrio drive. <<<
    • Tatsächlich tut die ABE nichts zur Sache, wenn man nicht die passenden Sitzkonsolen von Recaro für das Auto verwendet. Da es für den S2000 keine fertigen Sitzkonsolen von Recaro gibt, gilt auch die ABE nicht. So war damals zumindest die Erklärung des ersten Tüv-Prüfers den ich gefragt habe und der die Sitze nicht eintragen wollte.
      Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege, aber aus meiner Sicht läuft es damit im S eigentlich immer auf eine Einzelabnahme hinaus.
      black-raven.de/pictures/s2k_avatar.jpg
      Bj: 2004, Moon Rock Metallic, 17" Volk CE28N, Zeitronix Zt-2
      >>> The best way of life is cabrio drive. <<<
    • Genau wie Freestyler geschrieben hat, ist auch mein Verständnis. Es gibt eine ABE für den Recaro PP ABE für bestimmte Fabrikate/Modelle bei Verwendung der zugehörigen Recaro Konsolen/Schienen. Der S2000 ist aber nicht gelistet und es gibt auch keine passenden Konsolen dafür.

      recaro-automotive.com/fileadmi…ole-position-23112018.pdf

      Die übrigen Befestigungssysteme (Buddy Club, H-Gear, Ballade Sports oder PCI) haben keine ABE/Gutachten etc. daher immer Einzelabnahme.
      Synchro Silver - 2008 - 7.000km