OEM Luftfilterkasten - Deckel ab, Trennwand raus, Resonanskammer abkleben... gut / schlecht / placebo ?

  • Bei fast jeder Gebrauchtölanalyse bei "Bob is the oil Guy" mit K&N Filtern und Co. ist mehr Silikon im Öl enthalten.

    Silikon= Sand =Staub, Schmutz.


    Würde hier jemand freiwillig den Öleinfülldeckel aufmachen und die Zündkerzen rausdrehen um dann feinen Sand durch die Öffnungen in den Motor zu schütten? Nein? Also....

  • Bei fast jeder Gebrauchtölanalyse bei "Bob is the oil Guy" mit K&N Filtern und Co. ist mehr Silikon im Öl enthalten.

    Silikon= Sand =Staub, Schmutz.


    Würde hier jemand freiwillig den Öleinfülldeckel aufmachen und die Zündkerzen rausdrehen um dann feinen Sand durch die Öffnungen in den Motor zu schütten? Nein? Also....

    Es kommt aber auch drauf an wie so ein Filter verbaut ist.


    Klar, wenn er wie bei den Amis ala AEM V2 im Radkasten und dann auch noch ohne Radhausverkleidung montiert ist, bekommt der Filter jeden nur erdenklichen Dreck ab. Denke das es da dann auch egal ist ob es ein wet oder dry-type Filter ist.

    Wenn der Filter in einer Airbox sitzt, bekommt er weitaus weniger Dreck ab. Von daher sehe ich das jetzt nicht so kritisch.


    Sicherlich nicht die beste Filterleistung, dafür gibt's ja den OEM-Filter, aber auch nicht (zumindest in meinem Fall) der Motor verschmutzter schlecht hin.


    Das Beispiel mit feinem Sand ist "etwas" überzogen. Wir reden hier von Staubpartikel/Feinstaub.


    Was den Silikon Gehalt im Öl angeht.

    Der wahrscheinlichere Grund, dass eine hohe Menge Silikon im Öl gefunden wurde, ist eher dem geschuldet, das Kühlmittel in den Ölkreislauf gelangt.

    Aber da derjenige zufällig einen K&N Filter oder ähnlich verbaut hat, ist es natürlich die einfachere Lösung es auf den Filter zu schieben.

    "If clothes make the man - then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Je nachdem wie das Öl entwickelt worden ist: Ist der erste Hinweis von Silikon zurückzuführen auf:


    - Entschäumer-Additive, aber dann auch nicht wirklich viel, so maximal 30ppm bei EO bisher gesehen. Bei Getriebeölen deutlich weniger


    - Liquid Seals / Gaskets


    - Verschmutzung


    Ohne aber das Grundlevel an Silikon im Frischöl zu kennen, ist die Diskussion witzlos.


    Außerdem benötigt man Sonderanalytik, um die verschiedenen Si-Elementmengen zur Stoffgruppe zuzuordnen.

    The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred -


    Soichiro Honda

  • Im Englischen verwenden wir Silicon für das Element Silizium.


    Und ja wenn wir von Liquid Seals sprechen, dann ist das im deutschen geläufig: Silikon als Material, nicht Element

    The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred -


    Soichiro Honda