Hondata FlashPro

  • OK ... dann war mein Grundverständnis doch nicht so ganz verkehrt.


    Ich hab mir mal die low/high-cam i-VTEC Sachen angesehen ... da bekommt ja einen Knoten im Kopf. Da können sie die Profi-Mapper aber mal richtig austoben mit den extra Freiheitsgeraden beim Valve-Timing.

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver

    Bilstein B16 | LHT Airbox-Mod | Hondata FlashPro + e-tunez.com S2K UCT | BYS Lowered Seat Rail | OEM Titanium Shift Knob | OEM Premium Floor Mats

    LM Synthoil 5W40 | MFT-3 | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4


  • Hier ein gutes Schaubild - Vtec Fenster in Abhängigkeit Abgaskrümmer Druck


    Mit Low Cam/High Cam ist das Nockenwellenprofil gemeint.

    "If clothes make the man, then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

    Einmal editiert, zuletzt von MUGEN_S2K ()

  • Heißt das dann, dass er in dem Bereich zwischen lower u. upper rpm abhängig vom Krümmerdruck den VTEC schaltet? ... sprich low load => low cam, high load => high cam.

    Hat der Wagen stock diesen Übergangsbereich auch? Oder gibt es da nur einen on/off Turning point bei knapp 6k?


    Echt spannend ... lerne hier immer wieder dazu.

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver

    Bilstein B16 | LHT Airbox-Mod | Hondata FlashPro + e-tunez.com S2K UCT | BYS Lowered Seat Rail | OEM Titanium Shift Knob | OEM Premium Floor Mats

    LM Synthoil 5W40 | MFT-3 | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

  • Soweit ich das verstehe, hängt das u. a. vom Druck ab wie weit der Vtec runter gesetzt werden kann.


    Deswegen ist mit dem OEM Kat nicht viel zu machen. Natürlich könnte man den runtersetzten aber würde ganz schön Leistung einbüßen. Das Ganze hat viel mit Resonanzen im Abgasstrom zu tun. Je später die sich bilden umso besser. Eigentlich müsste ein Kat so ziemlich ans Ende der AGA verbaut werden.

    "If clothes make the man, then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Hat der Wagen stock diesen Übergangsbereich auch? Oder gibt es da nur einen on/off Turning point bei knapp 6k?

    Ja allerdings recht klein. Glaub es waren 5600-6000.


    Sowas wie ein on/off switch am Übergangsbereich kann man mappen aber das ist reinste Sprit Verschwendung. Das Umschalten ist Last abhängig. Daher, Vtec bei 3800 unter Teilast wird nicht umschalten. Da kannst bis 5000+ Umdrehungen drehen.

    "If clothes make the man, then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Kannst ja dennoch ein Tune machen lassen.
    Kostet nicht die Welt und kann einige Kleinigkeiten verbessern/optimieren.


    Ich empfehle E-Tunez

    MUGEN_S2K

    Hast du deinen S eigentlich zunächst lokal bei einem Tuner auf der Rolle abgestimmt und dann nur die finale Optimierung mit E-Tunez gemacht oder lief die komplette Abstimmung per Remote über E-Tunez?

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver

    Bilstein B16 | LHT Airbox-Mod | Hondata FlashPro + e-tunez.com S2K UCT | BYS Lowered Seat Rail | OEM Titanium Shift Knob | OEM Premium Floor Mats

    LM Synthoil 5W40 | MFT-3 | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

    Einmal editiert, zuletzt von 9000-rpm ()

  • MUGEN_S2K

    Hast du deinen S eigentlich zunächst lokal bei einem Tuner auf der Rolle abgestimmt und dann nur die finale Optimierung mit E-Tunez gemacht oder lief die komplette Abstimmung per Remote über E-Tunez?

    Direkt über E-Tunez.


    Hatte anfangs etwas bedenken, dass man auf der Straße die Zündung nicht perfekt hinbekommt, aber nach etwas Recherche waren die Bedenken passe. Heutzutage kriegen die alles hin :lol:

    Auch nachträgliche Vergleiche mit einem Etune und anschließendem Dyno, brachte keine Besserung. Eher brachte alles was auf dem Dyno geändert wurde, weniger Leistung.

    Im s2ki gibt's da auch den ein oder anderen Bericht.


    Ein guter Tuner sollte beides beherrschen. Von meiner bisherigen Erfahrung her, kann das leider nicht jeder auch wenn sie es anbieten.

    Evans Tuning z. B. bekannte Adresse in den Staaten und mag es auf der Rolle können aber von einem Etune bei ihm würde ich abraten. Viel zu teuer, braucht ewig und das Ergebnis lässt zu wünschen übrig.

    "If clothes make the man, then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Das klingt gut was du da über E-Tunez schreibst.

    Das lässt den Finger auf dem FlashPro Bestell-Knöpfchen schon wieder nervöser werden.


    Wie viele Zyklen hat der eTune bei dir gedauert?


    Über Evans bin ich auch schon gestolpert. Der bietet ja auch gleich eine komplette Online-Academy an.

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver

    Bilstein B16 | LHT Airbox-Mod | Hondata FlashPro + e-tunez.com S2K UCT | BYS Lowered Seat Rail | OEM Titanium Shift Knob | OEM Premium Floor Mats

    LM Synthoil 5W40 | MFT-3 | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

  • Bei mir waren es glaub 12 wobei ab der 8 Revision 97% fertig waren. Der Rest waren eigentlich nur minimale Optimierungen.

    U. a. hatte ich beim schalten kurz vor dem Begrenzter immer einen knock count in Zylinder 3 oder 2. Wenn ich nicht hoch geschaltet habe war nichts. Man nennt sowas auch "shadow knock" also kein echtes Klopfen das wohl durch Frequenzen vom Aggregat den Klopfsensor triggern. Dadurch das ich u. a. härtere Motordämpfer verbaut habe könnte dies ein Grund sein.

    Jedenfalls lässt sich dies relativ einfach über die knock sensitivity Parameter einstellen.

    In meinem vorherigen Tune hatte ich das nicht. Allerdings war das auch nicht so aggressiv wie das aktuelle ;)


    P. S. was bei E-Tunez noch zu erwähnen ist. Auch nach dem Tune supporten die einen ohne was zu zahlen sollte irgend was sein. Ich hatte kurz nach dem fertigstellen den Hondata ECU-Mod mit dem zusätzlichen Breitband Eingang durchgeführt und die haben dann anhand der zusätzlichen Breitbanddaten das Tune optimiert :thumbup:.

    Das war auch der Grund warum ich dann mehr Revisionen als üblich hatte.

    Auch Kommunikation war immer Top und das obwohl ich ihn mit Fragen gelöchert habe ^^.

    Die Jungs halten ihr Versprechen. It's done when the customer said it's done, lol.

    "If clothes make the man, then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Dank dem Tipp hier mit E Tunez bin ich gerade dran und habe meine dritte Revision bekommen. Bislang echt top und ein spürbarer Unterschied viel ruhiger und geschmeidiger, Kaltstartverhalten und diverse Zickereien sind bereits jetzt schon weg. Basis war die Abstimmung von Doctronic aufm Dyno. Aber hier liegt noch einiges brach und auf die Details und Feinheiten ging der gute doc nicht ein...jetzt wirds immer besser mit dem Etune.

  • Dank dem Tipp hier mit E Tunez bin ich gerade dran und habe meine dritte Revision bekommen. Bislang echt top und ein spürbarer Unterschied viel ruhiger und geschmeidiger, Kaltstartverhalten und diverse Zickereien sind bereits jetzt schon weg. Basis war die Abstimmung von Doctronic aufm Dyno. Aber hier liegt noch einiges brach und auf die Details und Feinheiten ging der gute doc nicht ein...jetzt wirds immer besser mit dem Etune.

    Na jetzt bin ich neugierig. Was hast du denn im Vergleich zum Doc-Tune bisher geändert?

    War irgendwas gravierend falsch/schlecht?


    Ich nehme an fürs E-Tune ist die aftermarket-breitbandsonde pflicht?

    New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
    K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
    Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
    Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4


    Details: www.s2000.wiki

  • Ich nehme an fürs E-Tune ist die aftermarket-breitbandsonde pflicht?

    Hat der S nicht eine Breitbandsonde? ... oder sind das nur die >06er mit eGas?

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver

    Bilstein B16 | LHT Airbox-Mod | Hondata FlashPro + e-tunez.com S2K UCT | BYS Lowered Seat Rail | OEM Titanium Shift Knob | OEM Premium Floor Mats

    LM Synthoil 5W40 | MFT-3 | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4

  • Hat der S nicht eine Breitbandsonde? ... oder sind das nur die >06er mit eGas?

    Mhh mein 2004er hat jedenfalls keine. Ich glaube es sind nur die 2006er und aufwärts.

    New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
    K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
    Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
    Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4


    Details: www.s2000.wiki

  • Genau, 2006 aufwärts!


    Snmalone : Gute Info, danke. Wollte es sowieso machen als niedrige Prio, nach Mugen‘s Empfehlung, aber jetzt könnte ich mir vorstellen im Rahmen der Saison die Straßen unsicher machen und paar Logs fahren.

    Insbesondere, weil ich auch bei Doctronic 2020 eine Abstimmung gemacht habe.


    Was gab‘s zu bemängeln ...


    Kannst deine groben Mods durchgeben?

    The value of life can be measured by how many times your soul has been deeply stirred -


    Soichiro Honda

  • Dank dem Tipp hier mit E Tunez bin ich gerade dran und habe meine dritte Revision bekommen. Bislang echt top und ein spürbarer Unterschied viel ruhiger und geschmeidiger, Kaltstartverhalten und diverse Zickereien sind bereits jetzt schon weg. Basis war die Abstimmung von Doctronic aufm Dyno. Aber hier liegt noch einiges brach und auf die Details und Feinheiten ging der gute doc nicht ein...jetzt wirds immer besser mit dem Etune.

    Frage Etune ist das jetzt ein neues Steuergerät? Bist du mit den Doc nicht zu Frieden ?

    • HONDA S2000 04 GRAND PRIX WHITE III AEM V2 III TEIN MONOFLEX INKL. EDFC III APR COOLING PLATE III CUSCO STRUT BAR III CUSCO OIL CATCH TANK III GREEDY INFORMETER III MISHIMOTO RADIATOR INKL. FAN SHROUD KIT III JAMOTO SPORTS CATALYZER III MUGEN TITANIUM SPORTS EXHAUST III MUGEN CARBON SHIFT KNOBS III MUGEN HEXAGON OIL FILLER CAP III MUGEN OIL PAN III TAROX JAPAN SPORT INKL. BREMBO BRAKE PADS III DOC TRONIK ECU III AEM PERFORMANCES GAUGS III SPOON MAGNETIC DRAIN BOLT SET
  • Dank dem Tipp hier mit E Tunez bin ich gerade dran und habe meine dritte Revision bekommen. Bislang echt top und ein spürbarer Unterschied viel ruhiger und geschmeidiger, Kaltstartverhalten und diverse Zickereien sind bereits jetzt schon weg. Basis war die Abstimmung von Doctronic aufm Dyno. Aber hier liegt noch einiges brach und auf die Details und Feinheiten ging der gute doc nicht ein...jetzt wirds immer besser mit dem Etune.

    Tja, irgendwie habe ich sowas befürchtet.

    Ich habe letztes Jahr mit den Jungs in Österreich geschrieben und telefoniert aber am Ende kam von denen nur standard Gelaber wie "wir stimmen ihr Fahrzeug mit unserem Dyno ab..."


    Wow, toll! Dafür zahle ich keine 600 Euro :x

    Kompetent sieht anders aus und gibt's fürn Bruchteil was die verlangen :roll:

    "If clothes make the man, then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Na jetzt bin ich neugierig. Was hast du denn im Vergleich zum Doc-Tune bisher geändert?

    War irgendwas gravierend falsch/schlecht?


    Ich nehme an fürs E-Tune ist die aftermarket-breitbandsonde pflicht?

    Snmalone soll einfach die Bewertung des logs mit der Doctronic Abstimmung posten. Dann sind alle schlauer. Hatte ich ja auch gemacht.

    "If clothes make the man, then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Also Etune heisst ja nur Fernabstimmung. Ich verwende immer noch die ProEcu und bin sehr zufrieden damit. Ich habe zwar mein Setup seit der Abstimmung bei doctronic leicht geändert, deswegen mache ich auch den Retune, aber doch kommt mir eben vor dass Steve von Etunez viel mehr ins Detail geht. Zuerst hatten wir das Problem das die ProEcu Software in den Demo Modus geht wenn man keine ECU/Kabel mit dem Rechner verbunden hat, von daher konnte der ETuner erst mal nicht richtig arbeiten. Nach mehreren Anfragen bei Christian hat er diese Sperre dann gottseidank rausgenommen mit dem letzten Update.


    Das war die Antwort auf meine Anfrage an E Tunez:

    Zitat

    Thanks for your inquiry, I took a quick look at the logs you sentm and I expected them to actually be pretty close, given your tuner, but the car must have drifted, as these were pretty far out.


    The AFR was over 15:1 in places in the midrange, and the ignition was pretty low on the low cam (22-25 degrees) so I know right away there is some good power available with tuning. I would normally keep going through and looking at fuel trims etc, but that right away shows a major issue so I stopped there, pic attached.

    Dass es nicht mehr ganz passte schiebe ich jetzt nicht auf die Abstimmung von Doc sondern auf das geänderte Setup (Testpipe und Krümmer gegen 200 Zeller vorher). Ich hatte aber andere Probleme mit der Docabstimmung wie zbsp Blubbern und unruhiger Leerlauf. Löcher im Teillastbereich, einfach nicht ganz ausgereift. Komplettes Abmagern wenn man auf einen Pass fuhr. Auch dieses Problem wird Steve addressieren sobald wir die Abstimmung haben. Kaps und Doc behaupteten das würde die ECU selber regeln da braucht man nichts zu machen...da lagen sie leider falsch. Bin gespannt wie es weiter geht und ob am Ende endlich alles passt.


    Ich habe ein AEM Wideband anhand dieser Werte wird abgestimmt...

  • Das Abmagern kommt definitiv von der Testpipe/Krümmer Kombi.

    Bei der Zündung wäre ich mir allerdings nicht so sicher. Aber das passt ja dann auch in das Problembild was nach dem Tune hattest. "Die ECU ändert das selbst" - das ist genau das Gelaber wo ich nicht hören kann.

    Man könnte glatt meinen, die lassen die ECU im im Autotune-Modus auf der Rolle laufen...macht ja schließlich dann auch alles selbst :roll:

    "If clothes make the man, then the engine definitely makes the car"

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD with Brakemaster Cylinder MOD, Beatrush Braces, Cusco Y-Brace, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Hyper-Core Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Müsste er beim Fahren auf hohe Pässe nicht fetter werden? Luft wird dünner?


    Also Probleme hat mein S nach der Abstimmung bei Kaps/Doc keine. Läuft alles. Beim Kaltstart, nach der Winterpause, bei WOT, bei teillast und 40C im Stau.

    New Formula Red - 2004 Facelift - 44.000km
    K&N FIPK + AEM DryFlow | HJS 200 Kat | Supersprint Catback | ProECU-K-S2000 | KW V3+
    Premium Fußmatten | OEM Titanium Shift Knob | Ferodo DS Performance | Hawker Odyssey PC925
    Mobil1 5W50 | Castrol Syntrans FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Michelin PS4


    Details: www.s2000.wiki