Honda S2000 R

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Die wirklich wertvollen Momente im Leben lassen sich daran messen,

    wie oft die Seele berührt wird."
    Soichiro Honda * 17.11.1906 † 05.08.1991

  • Auspuff steht hinten etwas zu hoch in den Aussparungen. Endrohre müssen mittig sitzen.

    "Revvin' up your engine, listen to her howlin' roar, metal under tension, beggin' you to touch and go..."

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD, Beatrush Braces, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Würde mir vom Prinzip her schon sehr gefallen, bis auf den Motor. Der originale S-2000-Motor mit Kompressor wäre wahrscheinlich doch um einiges besser und authentischer gewesen. Und der Schalthebel kommt mir etwas lang vor.


    Ansonsten schon sehr sehr cool. Interessant wäre natürlich, was das Teil am Ende kosten soll.

  • Also diese "Anbau-Leisten" links und rechts am 20th Anniversary Bumper, um es irgendwie passend zu den gezogenen Front-Kotflügeln zu machen, wirken wie die totalen Fremdkörper. Das sieht leider echt nicht schön aus.

    MY2008 - Synchro/Chicane Silver (NH745M)

    Bilstein B16 PSS9 | OEM V3 CR Wheels | OEM Airbox-Mod + Spoon Air Filter | Samco Intake Hose | e-tunez.com S2K UCT | BYS Lowered Rail | OEM UE Shift Knob | OEM Premium Floor Mats | Stahlbus Oil Bleeder Valve | HEL Stahlflex Brake Lines | Underbody + Cavity Sealing | Nanolex Paint and Roof Sealing

    LM Synthoil HT 5W40 | Castrol Transmax Manual FE 75W | Castrol Syntrax 75W90 | Bridgestone Potenza Sport

    Einmal editiert, zuletzt von 9000-rpm ()

  • Also diese "Anbau-Leisten" links und rechts am 20th Anniversary Bumper, um es irgendwie passend zu den gezogenen Front-Kotflügeln zu machen wirken, wie die totalen Fremdkörper. Das sieht leider echt nicht schön aus.

    Liegt halt daran das sie breitere Kotflügel verwenden. Die Front mit der Carbon Zierlippe gefällt mir deutlich besser als ohne.

    Nur der Auspuff geht gar nicht. Aber Evasive sagt ja selbst...needs a little more refinement.

    "Revvin' up your engine, listen to her howlin' roar, metal under tension, beggin' you to touch and go..."

    Mods: Mugen Intake/Header/Exhaust/Active Gate Rotors, Hondata FlashPro, Invidia 60mm Testpipe, Endless MX-72, KW V3, 17" CE28N, Michelin PS4, Spoon Gusset Plate, Spoon Rigid Collars, J's STB & ETD, Beatrush Braces, Fender Braces, Stahlbus Bleeder Valves, Radium '06 OCC, Vibra Technics Engine Mounts, Hasport 62A Diff. Mounts, Koyo Radiator, Fluidampr, CR-Sway Bars.

  • Echt guter Bericht!


    Ich war vor Jahren mal bei Evasive zu Besuch aber wie es aussschaut haben die sich nochmal vergroessert.


    Das erste was mit aufgefallen ist, ist die Race Supra im Hintergrund! Also wenn die echt ist, ist das ja mal ein echtes Unicorn!


    Den Motor find ich aber passend. Den wuerd ich mir auch einbauen wollen falls mein Motor mal hinueber waere.


    Ansonsten finde ich das Fahrzeug aber sehr gelungen. Die Sitz efind ich am Besten, mit der Front kann ich mich nicht so wirklich anfreunden.

  • Die Jungs waren sind echt cool drauf.

    Haben mir damals einfach so Ihren Haenger geliehen, damit ich nach Buttonwillow zum Time Attack fahren konnte.

    Im Hintergrund mein US S2000 AP2 Rennauto.

    Steht uebrigens immer noch in den USA beim Justin in der Firma (RockStar Garage)